mikrocontroller.net

Forum: Haus & Smart Home Fensterkontakte (Reed) an Hausbusknoten


Autor: Hardy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich verfolge das Hausbus-Thema in diesem Forum schon länger und bin
gerade dabei auf Basis CAN mir eine eigene Platine zu entwickeln.
Da die Platine so universell wie möglich sein soll versuche ich auch
neben dem CAN-Transceiver, Tastenanschaltung unter anderem die
Beschaltung für zwei Relais (über Transistoren)zur Rolladensteuerung
und die Abfrage von Reedkontakten die in die Fenster montiert sind und
den Zustannd des Fensters wiederspiegeln (offen, gekippt,
zu)unterzubringen.

Bei den Reedkontakten hänge ich jetzt etwas. Soweit mir bekannt gibt es
nur Reedkontakte die als Schließer arbeiten. Sprich, falls die Fenster
geschlossen sind, dann ist auch der Reedkontakt geschlossen.
Da ich den Ruhestrom aber im Überwachungsfall (z. Bsp. Nachts oder
tagsüber und niemand zu Hause) gering halten möchte, ist mir bis jetzt
noch keine günstige Beschaltung eingefallen dies zu verhindern.
Ausserdem kann die Zuleitung zu den Reedkontakten schon so 3m lang
werden, deshalb wollte ich die Beschaltung potentialfrei über
Optokoppler lösen. Sind aber alle Fenster zu, so muß natürlich über die
Diode im Optokoppler immer ein ausreichender Strom fließen, damit nicht
Alarm ausgelöst wird.Und da ist eben das Problem, da sich die Kontakte
im gesamten Haus natürlich schnell aufsummieren.

Hat jemand von euch ein ähnliches Problem oder noch besser eine Lösung
wie man sowas am besten Hardwaretechnisch umsetzen kann?

Hardy

Autor: Unbekannter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum Du Optokoppler verwenden möchtest, ist mir nicht klar. Die
Reed-Kontakte sind doch reine mechanische Schalter.

Davon unabhängig, wegen Strom sparen:

Es reicht doch, wenn das Fenster z.B. nur alle 5 Sekunden überprüft
wird, ob es nun auf oder zu ist. Also den Schleifenstrom über den
Reed-Kontakt nur alle 5 Sekunden für 1/10 Sekunde einschalten und
messen, ob der Kontakt offen oder geschlossen ist.

Autor: Matthias Beitz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
abo

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.