mikrocontroller.net

Forum: Ausbildung, Studium & Beruf Klausurentwertung


Autor: Maik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe folgendes Problem:
Ich studiere Etechnik an einer Fh. Im letzten Semester habe ich die
Klausur Signal- und Systemtechnik geschrieben und auch bestanden. Das
Problem ist, dass der Prof sich einige Patzer erlaubt hat:
- die Aufgaben wurden sämtlich aus dem Weißgerber genommen
- viele Studenten haben dieses Buch (weil es kein eindeutiges
  Verbot gab) in der Klausur gab
- Einem Studenten wurde mitten in der Klausur das Buch weggenommen,
  der Ordner einkassiert und zwei Aufgaben durchgestrichen
- Vorheriges wurde nicht als außergewöhnliches Vorkommen im
  Protokoll vermerkt

Nun sollte die Klausur zuerst von einem zweiten Prüfer geprüft werden,
nur dieser hat wohl jetzt den Antrag gestellt, die komplette Klausur zu
annulieren bzw. eine mündliche Prüfung zu stellen, da viele Klausuren
mutmaßlich aus dem Buch abgeschrieben wurden.

Wäre dieses Vorgehen zulässig? Wo könnte man Einspruch einlegen? An wen
muss man sich wenden? Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

Danke für die Hilfe

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wende dich an euren Dekan bzw. eine Person, die sich genau mit der
Prüfungsordnung auskennt. Du kannst auch direkt an den Präsidenten
eurer Hochschule schreiben. Das hat bei uns mal einer gemacht auch
wegen einer seltsam gelaufenen Prüfung. Nun, der Student hat recht
bekommen und der Professor hat was auf den Deckel bekommen. Dumm war
nur, dass dieser Student noch eine Prüfung brauchte in einem anderen
Fach, allerdings mit gleichem Prüfer. Tja, er hat auch die dritte
Prüfung bei ihm nicht bestanden.

Also sei vorsichtig. Manchmal ist es einfach besser, auf sein Recht zu
verzichten.

Autor: Jürgen Schuhmacher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man hat Anrecht darauf, daß die Zusatzprüfung so gelegt wird, daß einem
kein Zeitnachteil entsteht. Dem anderen Kandidaten hätte ich den
Wehchsel des Prüfers empfohlen, was auf Antrag passieren muss. Ein
Prüfer muss objektiv sein, und das ist er sicher nicht, wenn man gegen
ihn prozessiert hat.

Autor: jan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also im Sinne eines Studiums ist es ja nicht grade das man Klausuren
beseteht ohne irgendeine eigene Leistugn zu zeigen. Quasi wer das Geld
für das Buch ausgegeben hat oder es zufällig noch in der Bücherei
bekommen hat ist durch und die die wirklich gelernt haben und selber
Leistung abliefern (und dadurch auch fehler machen) sind schlecht.

Obwohl ich es nicht gutheißen kann das so was passiert ist es für die
"glücklichen" natürlich ein Glücksfall denn auhc hier gilt Leistung =
(investierte) Arbeit /Zeit  und bei solchen Klausuren besteht natürlich
die möglichkeit mit wenig Zeitaufwand  viel Leistung zu bringen.

Dennoch sehen ich das Problem nicht hier sondern in der Tatsache das
einigen Studenten die "gleichen" Bedingungen versagt gebliebens sind
das nur einigen die Bücher und Ordner weggenommen worden sind.

Bei mir an der FH wird vorher abgesprochen was verboten ist und weiter
gibt alles was da nicht aufgeführt wird ist erlaubt da man sich ja auf
der grundlage auf eine Klausur vorbereitet. Dem entsprechend ist der
Fehler ganz klar beim Prüfer zu finden und wenn er fair wäre würde er
diesen Fehler auch auf seine Kappe nehmen und sin extrem kulant
zeigen...
wenn nicht jeder hat einen vorgesetzten und kein Beamter sieht seinen
Namen gerne in der Zeitung

Autor: Maik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Fehler lag auch ganz klar beim Professor.
Ihm wurde auch nachgesagt, Alkoholiker zu sein... Naja, jetzt ist er eh
in Pension und die Klausur wird nicht entwertet. Das war zum Glück nur
das übliche Gerüchtetreiben...

Autor: Kikobo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich bin auchim ähnlichen Fall.

Und das nun ist meine letzte Klausur.
Diplomarbeit ist schon gepackt und fertig.

Gibt es eine Möglichkeit diese klausur in einer andere FH zu schreiben?

Autor: ..,-fertig ist das Mondgesicht (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
natürlich kannst du jede Klausur auch an einer anderen FH schreiben.
Ob die dann bei deiner richitigen Fh anerkannt wird solltest du
allerdings vorher anklären oder zu mindistens mal einen Blick in die
Prüfungsordnung werfen. Wenn dir das zu schwirig ist Frag den
Prüfungsausschussvorsitzenden. Wenn das auch aus irgendeinem Grund
scheitern sollte Post hier doch mal die Prüfungsoednung deiner FH oder
die Telefonnummer des Prüfungsausschussvorsitzenden.
Sicherlich findet sich hier mindistens einer der in deinem Namen da
anruft oder vorbei geht.
Wenn das vollbracht ist wird sich sicherlich auch noch einer bereit
erklären dich an einer anderen Fh anzumelden und ggf für dich als
Fhfremden einen Nachschreibetermin vereinbaren.

Leider habe ich grade zu tun, so dass ich das leider nciht übernehmen
kann wünsche Dir aber viel Glück dabei

Autor: ..,-fertig ist das Mondgesicht (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
PS: wo und was studierst Du und wie hast du es geschafft die
Diplomarbeit zu bewältigen und so unselbständig zu sein?

Autor: T.M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei uns darf man ohne alle Prüfungen bestanden zu haben, gar keine
Diplomarbeit anfangen.

Autor: Marian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das is bei uns auch so...komische Sachen gibts.

Autor: Hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>komische Sachen gibts.

wir haben parallel zur Diplomarbeit sogar noch eine Vorlesung mit
Paktikum ( Anwessenheitspflicht) mit abschliesender Klausur.

Bildung ist halr Ländersache undjeder so wie er es will

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.