Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Servo & 3.3 RFDuino


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Nikolaus P. (nikolausp)


Lesenswert?

Hallo Gemeinde,

ich habe leider nicht genug Fachkenntnisse um den richtigen Weg zu 
wählen.
Ich habe die letzten 3 Monate auch schon viel gegoogled und Lehrvideos 
auf Youtube angesehen. Aber da ich erst seit Dezember in der Thematik 
bin fehlt noch viel.
Deshalb hier meine Frage.
Ich habe ein RFDuino das auf 3.3V läuft und maximal 20mAh verbraucht. Im 
Schnitt aber eher 15mAh.
Und ich habe ein Servo das 4.5-6V braucht und bei 5V 250mAh in Bewegung 
zieht. Im Ruhezustand verbraucht es 8mAh.
Anschließen will ich das über 4 NiMh x 1.2V 500mAh Zellen.

Das Servo wird ca. alle 20min um 45° Bewegt. Sonst ist ruhe. Die meiste 
Zeit "wartet" das RFduino auf ein Signal.

Schalte ich alle 4 Zellen in Reihe habe ich je nach Ladung der Zellen 
4.5-5.6 Volt. Also genug für das Servo aber zuviel für das RFDuino.
Also vor dem RFduino einen Festspannungswandler oder Buck Converter.

Schalte ich 2x2 brauche ich einen Stepup Converter vor dem Servo der 
Seinerseits Strom verbraucht. Allerdings könnte ich den Step up mit 
einem MOSFET aus schalten um Strom zu sparen.

Was verbraucht am wenigsten Strom und was macht in Euren Augen warum 
Sinn oder keinen Sinn.

Herzlichen Dank für eure Meinungen.

P.S. an dem Setup ist aus Platzgründen nichts zu ändern. Kleinere 
Schaltungen bevorzugt.

von Hubert G. (hubertg)


Lesenswert?

Bei dem geringen Strom für den RFduino wird ein LowDrop Regler das 
einfachste und günstigste sein.

von Michael U. (amiga)


Lesenswert?

Hallo,

LP2950 oder MCP1703 wegen geringem Eigenverbrauch z.B.

Gruß aus Berlin
Michael

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.