mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Hilfe bei AT89C5131 Platine


Autor: jedler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ich würde gerne eine Platine mit dem AT89C5131 entwerfen mit dem ich
USB-to-RS232 betreiben kann.
Im Datenblatt
http://www.atmel.com/dyn/resources/prod_documents/... auf Seite
2 ist zwar eine Schaltung, doch weiß ich nicht, wie man weiterroutet zur
RS232-Schnittstelle...

Autor: jedler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat noch niemand damit gearbeitet?

Autor: TriccyMan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
moin moin,

den Zusammenhang verstehe ich nicht.
Für USB ist die Leiterzugführung angegeben.
RS232 wird über MAX232 an Rx/Tx (P3.0/P3.1) angeschlossen.

Mit Gruß vom
TriccyMan

Autor: jedler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also zwischen Controller und seriellem Stecker brauche ich keine
zusätzlichen Bauelemente?

Autor: ruepel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Doch. Wie oben geschrieben, einen MAX232-Pegelwandler, incl. 5 Elkos.
Der AT89C5131 ist ja nicht der Einfachste, was Treiber auf Controller-
und PC-Seite angeht. Viel Glück auch mit der Software ;)

Autor: jedler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hättet ihr vielleicht eine Skizze?

Autor: jedler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann mir bitte jemand dabei helfen?
Ich kenn mich mit dem Dimensionieren von Schaltungen nicht so gut aus.

Autor: TriccyMan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
lassen wir mal die RS232 beiseite.
Wie weit ist die Software?
Kannst Du von PC aus den 5131 ansprechen?
Wie hast Du den Treiber installiert?
Bist Du ein reiner "Softi"?

Mit Gruß vom
TriccyMan

Autor: jedler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ansprechen kann ich den Controller schon mal mit libUSB.

Die Firmware wird noch ein wenig länger brauchen :-)

Autor: jedler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich steh mit der Hardware immer noch an :-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.