mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik IMU mit einstellbarem Wakeup Schwellwert


Autor: Daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

Ich hab mein erstes theoretisches Projekt an der UNI hinter mir bei dem 
ich ein Sensor mit Energy Harvesting planen sollte. Dabei hab ich mir 
die IMU KXG07 http://www.kionix.com/product/KXG07 raus gesucht da ich 
keine bessere Lösung finden konnte.

Low Power ist ja ganz gut, aber ich würde gerne, dass die IMU den µC 
aufweckte.

Dafür muss ich einer IMU sagen können ab welchem Schwellwert sie Daten 
an den µC senden soll (welcher dann aus dem Ultra low Power Mode 
aufwacht).

Der KXG07 kann sowas wie Wakeup bei Freifall, was für mich bedeutet, 
dass es theoretisch möglich sein sollte Schwellwerte einzustellen. Z.B. 
für hohe G-Kräfte (= Unfall).

Auf diese Weise könnte ich die dauerhafte Energieverschwendung einsparen 
die beim senden zwischen IMU und µC sowie dem dauerhaften Betrieb des µC 
notwendig ist.

Gibt es da eine Lösung auf dem Markt ? Oder hat jemand eine bessere Idee 
?

Viele Grüße
Daniel

Autor: Rudolph R. (rudolph)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich meine, die MPU6xxx von InvenSense können das.
Check mal als aktuelleren Vertreter der Dinger den MPU-9250.

: Bearbeitet durch User
Autor: Daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Rudolph,

Danke für den Tipp !

Hätte ich nicht gedacht, dass es im Low Power Bereich sowas gibt wie den 
https://www.invensense.com/wp-content/uploads/2015...

Hab zwar erst quer gelesen, was so alles möglich ist, aber der MPU-9250 
ist für meinen Anwendungsfall besser geeignet als der KXG07.

Ich vermute mal dass der "Digitally-programmable low-pass filter" der 
Gyroscape-Einheit das ist, was ich will.

Oder will ich eher "Digital-output triple-axis accelerometer with a 
programmable full scale range of ±2g, ±4g, ±8g and ±16g and integrated 
16-bit ADCs" vom Accelerometer ?

Kann man in dem MotionProcessor eigene Musterdaten für Gesten 
hinterlegen ?

Anwendungsfall:
Nicken und Kopf schütteln soll von Bremsen unterschieden werden. Das 
System wacht nur auf, wenn man bremst.

Ich will jetzt nicht, dass jemand sich die Mühe macht, das Datenblatt 
für mich zu lesen. Mir gehts darum, nicht zu lange auf dem Holzweg zu 
sein :-)

LG Daniel

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.