mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Upgrade Box Roboter mit Steuerung


Autor: JpnHobby (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute.

Es handelt sich um eine Idee die ich realisieren möchte und bitte daher 
um etwas Hilfe oder Gedankenanstösse.

Hier der Link worüber sich es handelt :

[[Youtube-Video "バトロボーグ4G PV 登場篇"]].

Ein Freund hat dieses Spiel aus Japan mitgebracht. Natürlich haben wir 
es gegeneinander gespielt. Macht ziemlich viel Spass :D . Aber dachten 
uns es wäre cooler, wenn man noch irgendwie eine Steuerung für die 
Roboter hätte ( sowas wie bei der PS 2/3/4 den Analog Stick) um diese 
vor und Rückwärts zu steuern.

Hat jemand ne Idee wie man sowas geschickt realisieren kann ?

Über Tipps würde ich mich echt freuen... würde sogar das Endprodukt samt 
Bauanleitung hier rein stellen für den einen oder anderen.

MFG

Autor: Matthias S. (Firma: matzetronics) (mschoeldgen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Dingerchen scheinen keinen Antrieb zu haben, sondern werden 
lediglich von der bewegten Masse der Schlägerarme bewegt. Rückwärts 
könnte man die Robbies nur dann bewegen, wenn man die Bewegung der Arme 
umkehrt, also ruckartig zurückzieht statt vorstösst.
Die Füsse sind absteckbar und dürften keine Motoren oder sowas haben, 
nur die Rollen.

Autor: JpnHobby (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Genau so funktioniert das.

Blöd ist  nur dass  es  in so einem Ring ist mit Seilen und  Kanten. Die 
Fighter  verhängen sich da  und ist  blöd.

Daher  konnte  man nicht  diese  Motoren benutzen

Mini Kamera Schritt Motor 3-5V 2 Phase 4 Draht 20 Ohm 6mm Durchmesser 5 
Stück 
https://www.amazon.de/dp/B00MJTXVBA/ref=cm_sw_r_cp...

um die Räder  anzutreiben?

Habe die  Dinger  hier  und sind  echt  klein

Allerdings  brauche  ist  bestimmt  noch Motorentreiber  und  ein 
Funkmodul  und noch ein Mikrocontroller, welche  diese  Motoren bewegt

Oder  lege  ich Falsch?

Vilt  kann mir ja  der  eine  oder  andere  noch Tipps geben zwecks 
benotigte  Hardware :)

Ps : es  macht  wirklich Spass :))

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.