mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Unterschied zwischen MachXO3L und MachXO3LF


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Lattice (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte mir ein MachXO3 Starter Kit bestellen und sehe nun, dass es 
dort die zwei verschiedenen Serien MachXO3L und MachXO3LF gibt.

Schaue ich nun auf der Produktseite 
(http://www.latticesemi.com/Products/FPGAandCPLD/MachXO3.aspx) nach, so 
lese ich dort:
Multi Time Programmable NVCM   MachXO3L
Programmable Flash   MachXO3LF

Verstehe ich das richtig, dass der MachXO3LF zusätzlich einen 
Flashspeicher integriert hat, den ich in meiner Anwendung dann 
beschreiben / auslesen kann?

Falls ich dies nicht benötigte ist es dann egal ob ich den MachXO3L oder 
MachXO3LF verwende?

Vielen Dank für die Hilfe.

von Jan M. (mueschel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der MachXO3 hat entweder einen internen, zwei- bis drei Mal 
programmierbaren Konfigurationsspeicher (L) oder einen häufig 
programmierbaren Flash.

Wen du einen L benutzt, und ihn häufiger neu programmieren willst, 
brauchst du einen externen Flash für die Konfiguration. Dass du den 
Flash nebenbei auch für deine eigenen Daten verwenden kannst, ist nur 
ein netter Nebeneffekt.

von Rudolph (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Multi Time Programmable NVCM" heißt "mehr als einmal programmierbar". 
Es heißt nicht "ganz oft", sondern tatsächlich nur "mehr als einmal".

Wenn Du das FPGA mehr als einmal programmieren möchtest, willst Du das 
FPGA mit Flash haben. Das FPGA mit NVCM kann nämlich nach dem zweiten 
Mal schon kaputt sein. Die Einsparung NVCM gegenüber Flash ist es 
einfach nicht Wert, so Du nicht ein preissensitives Endprodukt hast.

von Lattice (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank für die Antworten.

Dann werde ich mir den mit Flash bestellen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.