mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Automatische Umschaltung Netzteil / Batterie mit SI2333CDS


Autor: Hochfrequenz (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:
  • preview image for sv.gif
    sv.gif
    13,7 KB, 1135 Downloads

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
auf wwww.netzmafia.de findet man unter dem Stichwort 
"Spannungsumschaltung" den angehängten Schaltplan.

Wenn am Steckerer ein Netzteil angeschlossen ist und dieses mehr als 
etwa 8V liefert, soll die Spannungsversorgung über die USB-Buchse 
gesperrt sein. Fällt das Netzteil aus oder wird abgesteckt, soll der 
SI2333 leitend werden und z.B. ein PowerPack an der USB-Buchse kann die 
Spannungsversorgung übernehmen. So das Ziel.

Jetzt mein Problem. Bei eingesteckten Netzteil und einem Uin von mehr 
als 5V  gilt doch UGS >0V, z.B. bei 8V dann UGS = 3V. Nach Tabelle vom 
Datenblatt des SI2333 leitet der MOSFET dann.  Aber gerade dann soll er 
doch sperren?! Oder?

Und wenn das Netzteil ab ist sperrt der MOSFET SI2333. Und genau dann 
soll doch eigentlich Strom von der USB-Buchse Richtung 5V-Ausgangspin , 
bzw. 3,3V Spannungsregler fließen.

Liege ich da falsch oder richtig? Ich verstehe es nicht.

Mit besten Grüßen
aus Limburg an der Lahn
Marco Schramm

Autor: klaus2 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist ein p channel, der leitet dann wg Gnd an Gate...

Klaus.

Autor: Hochfrequenz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
im Datenblatt vom SI2333 gibt es nur Kennlinien für positive UGS. Und 
nach Kennlinie leitet der bei UGS = 2V.

Steht da Quatsch im Datenblatt?

Autor: Hochfrequenz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oder anders gefragt. In welchem Quadranten muss ein selbstsperrender P 
-Kanal-MosFET betrieben werden, damit er leitet. Darf man Drain und 
Source vertauschen?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.