mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Frage zu CAN Bus, M12 Stecker und Kabel und Schirm


Autor: caniser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zusammen!


Ich möcht einen kleinen CAN Bus aufbauen und suche gerade die hierzu 
nötigen Kabel, Stecker etc. aus.


Hierbei ist mir aufgefallen, dass die meisten meiner gewünschten 
Komponenten einen 5 Poligen M12 Stecker mit folgender Belegung 
aufweisen:


1: CAN GND
2: Power Supply
3: Power Supply GND
4: CAN_H
5: CAN_L



Nun möchte ich für die Verkabelung ein CAN Kabel mit PUR Mantel und 
Schirm verwenden. Hierbei habe ich jedoch grosse Mühe ein passendes 
Kabel zu finden. Was gängig zu sein scheint sind folgende 
Konfigurationen:

1x2x0.25
2x2x0.25
((1x2x0.25)+(1x2x0.34))
1x2x0.25+3G1.0 (1mm2 für die Speisung brauche ich eigentlich nicht, ist 
zu gross und gibt Probleme einen M12 Stecker zu finden).


Hierbei frage ich mich, welches Kabel ich am Besten wähle:

Ich möchte den Schirm im Schaltschrank auf eine Schirmklemme mit dem 
Schrank Gehäuse verbinden. Ansonsten nirgends mehr, damit kein Strom 
über den Schirm fliessen kann.

Anschliessend verwende ich nur M12 Steckverbinder und T-Stücke (alles 5 
Polig), welche auch geschirmt sind.

Das Problem ist CAN_GND.
Was soll ich da anschliessen? Bei der Variante 2x2x0.25 habe ich 
CAN_H/CAN_L auf einem Paar und Supply+/GND auf dem anderen Paar.
Nun habe ich ja keine weitere Ader mehr zur Verfügung. Was schliesse ich 
demnach an CAN_GND beim Sensor an? Den Schirm? Wird das nicht eine 
Bastelei, diesen Schirm im M12 Stecker auf die Pin1 zu verdrahten..?

Welches Kabel wäre korrekt? Am liebsten hätte ich sowas:
((1x2x0.25)+3x0.5). Jedoch scheint es so etwas nicht zu geben.

Demnach muss ich irgendwo etwas machen wollen, was nicht gängig ist.

Welches Kabel verwende ich am Besten?


Besten Dank für eure Tipps!

Autor: fchk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Standard CAN CiA 303.1 sagt etwas anderes:

1: (optional) CAN Shield
2: (optional) V+ for terminators (sprich: keine Stromversorgung des 
Gerätes, der Pin ist nur für die Versorgung der Terminatoren da und für 
nix anderes)
3: CAN Gnd
4: CAN H
5: CAN L

Heißt also: 4-adriges Kabel mit Schirmung, und die auf Pin 1 legen.

fchk

Autor: Frank K. (fchk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
PS: Hier stehts drin:

https://www.phoenixcontact.com/assets/downloads_ed...

Seite 14

fchk

Autor: caniser (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo  fchk  und Frank!

Vielen Dank für euere Antworten.

Also 4-Adrig.


Bei meinen Komponenten (Neigungssensor und Seillängengeber etc.) ist es 
jedoch definitv so, dass auf den gennanten Pins die Speisung für den 
Sensor gebracht werden muss. s.h. Anhang.
Hier versucht man natürlich nur mit einem Kabel auszukommen also nicht 
Bus und Speisung einzeln zum Sensor zu bringen.


Scheint somit anders zu sein, als in der CiA303 vermerkt. hmm..


Scheint mir beim Posital Sensor so zu sein, als ob der Bezugspegel für 
die CAN_H und CAN_L Signale von Pin1 genommen wird, auf welchen ich ja 
den Schirm auflege bzw. aufzulegen beabsichtige.
Da dort ja kein Strom drüber fliessen sollte, habe ich dort auch keine 
Potentialdifferenz zu SupplyGND, und somit sollte dies keine Probleme 
geben.

Bleibt zu hoffen, dass die CAN Kabel eine anständige "Schirmlitze" oder 
wie man dem sagt mitführen. Zusammendrillen und anschliessen des 
Schirmes im M12 Stecker stelle ich mir sonst recht "aufwändig/mühsam" 
vor..

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.