mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Generell unbenutzte Ports auf Masse?


Autor: Hanno D. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

Ich frage mich gerade ob es generell Sinn machen würde unbenutzte Ports
beim Atmel auf Masse zu ziehen. Ich hatte nämlich das Problem, daß mein
Programm nicht laufen wollte, obwohl der Simulator vom AVR-Studio
problemlos damit lief. Ich habe dann aus Frust mal mit der Masseleitung
alle Ports "abgefahren" und wenn ich PD6 auf Masse gezogen habe lief
das Programm problemlos (ATmega8).

Was sagt Ihr so dazu?

Grüße,

Hanno

Autor: tüddel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nur nicht "gegen masse gezogene" pins high schalten -> kurzschluss
;-)
was passiert bei einem programm, das "kaput" ist. kann es nicht durch
zufall einen pin bewegen?

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
was du nicht machen solltest, ist die Ports als Eingang ohne internen
pullup unbeschaltet zu lassen.
Nicht benutzte Pins also entweder als Eingang mit pullup oder als
Ausgang definieren.
Extern nach Masse beschalten würde ich nicht machen.

Autor: Marcus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gibt unterschiedliche meinungen. unbenutzte und NC ports werden oft auch
auf ein definiertes HIGH gelegt; bei GND kann es ab und an zu problemen
kommen. auf jeden fall solltest du sie irgendwomit connecten. in der
luft hängen lassen sollte man sie nicht...

kenne den Atmel nicht, aber evtl. ist PD6 ja noch für irgendwas
zuständig...

Autor: Rolf Magnus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast du vielleicht vergessen, irgendwelche VCC- oder AVCC-Pins zu
beschalten?

Autor: SuperUser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Hanno,

ich denke du hast noch ein anderes Problem in deinem Program, kann
eigentlich nicht an einem unbenutzen port liegen. (o.k. kenne den
ATmega8 nicht so - vielleicht ja eine besonderheit von diesem Chip)

Generell folgende Möglichkeiten:
a) unbenutzen Port mit pull's beschalten
b) unbenutzen Port nicht beschalten und
  b1) internen pull-up und input port
  b2) output port

Fest auf VSS legen würde ich nicht, wie tüddel schon sagt...

Autor: peter dannegger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warscheinlich hast Du PD6 vergessen auszumaskieren oder als Interrupt
ohne Handler freigegeben.

Für unbenutze Pins schalte ich immer den Pullup ein.


Peter

Autor: Winfried (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ebenso: Unbenutzte Portpins auf Eingang mit Pullup.

Dein Programm sollte von unbenutzten Pins völlig unabhängig sein. Wenn
es das nicht ist, suchst du den Fehler besser in der Software, anstatt
mit Pinprogrammierung die Symptome zu kurieren.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.