mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVR DDS Modifikation - wozu dienen die vier Dioden?


Autor: Hrbrt (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

kennt jemand das Projekt hier:
Improvements for the AVR DDS Signal Generator V2.0 Project
https://github.com/dev26th/avr_dds_20/blob/master/README.md

Es ist eine Erweiterung von dem hier:
AVR DDS signal generator V2.0
http://www.scienceprog.com/avr-dds-signal-generator-v20/

Den orginal AVR DDS Signal Generator V2.0 habe ich aufgebaut und bin 
ganz zufrieden. Allerdings kann man dort nicht den Duty Cycle vom 
Rechteck einstellen.

Bei dem Link oben (der Erweiterung) geht das anscheinend schon. Zu 
diesem Zweck sind 4 Dioden im Schaltplan zugefügt, siehe Anhang!

So ganz verstehe ich aber nicht, was diese vier Dioden machen.

Hier im Vergleich noch der Orginal-Schaltplan:

http://i2.wp.com/www.scienceprog.com/wp-content/up...


Ich würde die Erweiterung gerne ausprobieren - aber erst, wenn klar ist, 
wie es funktioniert. Leider ist die Doku ziemlich dünn.


Hat jemand eine Idee oder schon praktische Erfahrungen mit der 
Erweiterung?

Autor: P. F. (pfuhsy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kenne das Teil zwar nicht, jedoch sieht es so aus als würden die 
Tasten (Down, Left, Up) damit entkoppelt werden. So eine Art 
Oder-Verknüpfung. Da die Tasten anscheinend Low-Aktiv funktionieren, 
verstehe ich auch nicht was das soll.

Autor: H.Joachim Seifert (crazyhorse)
Datum:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Die sollen einen Interrupt auslösen (irgendeine Taste -> Int2).

Autor: Hrbrt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das wirds sein. Danke Joachim!

Autor: Stefanus F. (stefanus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man könnte auch statt Mega16 einen neueren AVR nehmen und dann den 
Pin-Change Interrupt verwenden.

Autor: Hrbrt (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe meinen AVR DDS V2.0 nun so wie hier umgebaut (verwendetes hex im 
Anhang):

https://github.com/dev26th/avr_dds_20/blob/master/README.md


Man hat nun einige neue Möglichkeiten, u.a.:

- PWM-Ausgabe 0 - 100% in 0.4%-Schritten, 0 Hz bis max. 250kHz

- PWM-High-Speed-Ausgabe (nur feste Frequenzen: 61, 244, 977, 7.8k, 
62.5k Hz)

- Sweep

- Pulse

- Frequenz-Kalibrierung

- Off-Level (welcher Spannungsoutput, wenn keine Wellenform eingestellt)


Und natürlich die alten Sachen wie Sinus, Rechteck, Dreieck, Sägezahn, 
reverse Sägezahn, ECG, Zufallsrauschen, High-Speed-Rechteck.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.