mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder UKW-Tagung 2016 - Vortragsprogramm


Autor: MarcOni (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Programm und der Vortragszeitplan der Weinheimer UKW-Tagung am 
10.September ist veröffentlicht:


Grüße

Autor: MarcOni (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Bernhard _. (Firma: dl1bg) (bernhard_)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Neben dem wie immer guten Vortragsprogramm gibt es wegen der sehr 
familiären Stimmung in Weinheim aber auch ganz besondere Möglichkeiten. 
Z. B. mit dem Entwickler des WebSDR Uni Twente (PA3FWM) ein Glas Schorle 
trinken oder sich (möglichst davor) von einem altgediegenen HF-Techniker 
am Biertisch die Kaskode erklären lassen. Oder diskutieren, wer falsch 
singt...
http://dl0wh.de/gallerie/displayimage.php?pid=4690...

Bis dann hoffentlich.

Autor: Christoph db1uq K. (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja nächsten Samstag bin ich auch wieder dort. Die Vortragsthemen klingen 
interessant. Pieter-Tjerks lustiges Rudi-Carell-Deutsch (naja er spricht 
es wirklich gut) höre ich mir auf jeden Fall an.

Autor: Bernhard _. (Firma: dl1bg) (bernhard_)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So, schön war's.
Leider haben einige kommerzielle Anbieter nicht mehr auf dem Flohmarkt 
teilgenommen. Schade, weil ich bei solchen Gelegenheiten gerne Teile 
begutachte um sie später zu bestellen.
Die Vorträge waren wie immer gut, mein Favorit war "Leistungs- und 
Intermodulationsmessungen an Breitbandleistungsverstärkern".

Autor: Christoph db1uq K. (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dein Differenz-Tastkopf mit 4*AD8000 sieht auch interessant aus, ich war 
leider nicht in Deinem Vortrag.

Mal sehen, wie sich der EsHail-Sat entwickelt. Anscheinend ist ein hoher 
Politiker in Quatar Funkamateur. Wenn HE (his excellency?) Abdullah... 
befiehlt, dass auf einem haushohen TV-Satelliten auch ein 
Amateurfunktransponder eingebaut wird, dann wird das auch so gemacht. 
Leider ist gerade eine Rakete der vorgesehenen Firma explodiert, es kann 
sich noch etwas hinziehen. Der Satellit soll auf 26 Grad Ost stehen, und 
einen Einzugsbereich von Rio bis Ostindien haben. Nur die USA und Japan 
liegen ausserhalb.
Ein paar Bauvorschläge zur Antenne gibts schon, ausser auf der Tagung 
auch hier:
http://www.marsport.org.uk/dubus/316.jpg

: Bearbeitet durch User
Autor: Christoph db1uq K. (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.amsat-dl.org/images/stories/satellites/...
dieses Infoblatt hat Achim zu seinem Vortrag verteilt. Im Hintergrund 
des Fotos ist der Satellit zu sehen, auf der zweiten Seite das erwartete 
"Footprint". Derzeit sind schon Empfangsversuche mit dem ersten 
Satelliten möglich.
http://www.amsat-dl.org/index.php/news-mainmenu-97

26 Grad ist ja nicht so weit weg von Astra, wenn man mit einer Schüssel 
Eutelsat 13 Grad und Astra 19,2 Grad empfangen kann sollte dasselbe auch 
um 7 Grad nach Osten gedreht gehen.

: Bearbeitet durch User
Autor: OM Waldheini (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Toll ein "Relais" mit diesem Einzugsbereich, und mit Technik von
ca. 400,00 € zu arbeiten.
Das geht dann so zu wie auf DB0WW vor Jahren.
Aber besser als AO40 oder P3Endless.

73

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.