mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software WD MyBook Firmware


Autor: Sebastian R. (sebr)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe einige WD MyBook Gehäuse die ich gerne mit einer anderen 
Firmware bestücken möchte um z.B. die 4k Emulation zu deaktivieren.
Bei anderen Gehäusen, zB. von Intenso, konnte ich das schon erfolgreich 
mit der Firmware aus diesem Thread praktizieren: 
https://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=1473501
Im MyBook steck allerdings ein ASMedia 1051W. Das Suffix "W" (was auch 
immer es bedeutet) führt wohl dazu, dass die bisher verwendeten Tools 
nicht funktionieren.
Bei einem Board habe ich mal den SPI flash ausgelötet und ein Dump 
erstellt (siehe Anhang). Nichts brauchbares drin zu finden...
Ohne den Flash auf dem Board startet die USB-SATA Bridge mit default 
Einstellungen (meldet sich als "ASMT 2105") und ohne 4k-Emulation. 
Allerdings funktionieren dann andere Dinge Standby oder LED nicht 
mehr...
Hat da sich jemand schonmal dran versucht und erfolgreich die 
Konfiguration eines MyBook geändert?

: Bearbeitet durch User

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.