mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ATBTLC1000 Programming Guide


Autor: Dominik G. (grosdode)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,
ich arbeite gerade mit dem CC2650 aber bin nicht wirklich zufrieden mit 
der Dokumentation und einigen drum herum von TI. Daher suche ich nach 
einem alternativen Chip in einem QFN32 Package oder kleiner, der 
lediglich 2 Sensoren per SPI auslesen soll und die Daten dann per 
Bluetooth weitergibt. Optimalerweise mit ner 32 Bit Architektur.
Da ich seit einigen Jahren mit Atmel arbeite war das auch mein erster 
Gedanke, leider gibt es den SAM B11 nur im QFN48 und bei dem ATBTLC1000 
wird immer wieder auf einen Programming Guide verwiesen, den ich aber 
nicht finde. Kann der überhaupt selbstständig programmiert werden?
(Ich weiß über Doku schimpfen und dann bei nem Anderen Hersteller nicht 
mal die Dokumente finden ist kein guter start :-( )

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
der btlc1000 stand alone wird dir nicht helfen, da du ja eine eigene 
aplikation schreiben willst und wo willst du diese dann speichern? der 
btlc1000 ist nur ein link controller, ohne flash. der samb11 ist der 
btlc1000 + interner flash wo die aplikation gespeichert wird. sprich 
beim btlc1000 brauchst du eine externe mcu.
ich war letztens auf einem seminar, demnächst kommen sehr kleine module 
7.5mm x 10mm mit dem samb11 raus, darin die antenne und sämtliche 
externen komponenten. das würde sicherlich dein problem lösen. bis dahin 
also weiter mit samb11 entwickeln und die API lesen.
Dazu einfach mal die Dokumenten Tabs öffnen

http://www.atmel.com/products/wireless/bluetooth/d... 
und da steht


ATBTLC1000 BluSDK Release Package
This package contains SW documentation, links to ASF package for BluSDK, 
Mobile Applications and Tools.

Autor: Carsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ist dieser ominöse Programming Guide schon irgendwo aufgetaucht? Ich 
finde ihn auch nicht. Im Datenblatt wird nur stehts im Bereich der 
External Interfaces darauf verwiesen.

Autor: Dominik G. (grosdode)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Stefan,
ein Modul kommt aus Platzgründen und der Notwendigkeit einer externen 
Antenne (Platine wir in massivem Metallkörper sitzen) leider nicht in 
Frage aber Danke für den Tipp das klingt für andere Projekte durchaus 
interessant.

Hier die Antwort vom Support:

Sorry for the inconvenience.

We do not have ATBTLC1000 Programming Guide as mentioned in the 
datasheet. Please find the attachment with the pin connection between, 
SAM4S IC and BTLC1000-XPRO extension. The connection between SAM4S and 
BTLC1000 operate as 4-Wire mode.

BTLC1000 IC or BTLC1000-MR110CA module fresh from factory will by 
default work in UART 6-Wire mode. To operate BTLC1000 in 4-wire mode, 
the eFuse of BTLC1000 must be programmed by following the instructions 
available in section 11.1 BTLC1000 Hardware Flow control 4-Wire Mode 
E-Fuse Write Procedure of Atmel BluSDK v5.0 Release Notes document( 
http://www.atmel.com/Images/ATBTLC1000-BluSDK-v5.0...). 
This is one time programmable, and can not be revert back.

Regards,
Karthikeyan J


Und nach der Frage nach der standalone Anwendung kam dann in etwa die 
Antwort die mir bereits Stefan gegeben hat:

Sorry for the inconvenience.

BTLC1000 with external flash the same requirement is feasible. But we 
suggest you to use the SAMB11.
As of now we do not have such example readily available to satisfy your 
requirement , the same can be developed using the ASF driver available 
for the SAMB11 devices.

Regards,
Karthikeyan J

Hab gehört Silikon Labs soll ganz nette Chips bauen aber mit denen hab 
ich an sich noch keine Erfahrungen gemacht.

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Dominik

in dem Link den ich Dir geschickt habe (mach den Tab "Other documents" 
auf, kannst Du die BluSDK 5.0 herunterladen. in dem Paket gibt es für 
jedes Profil einen User Guide + ein separates File: 
AT_BLE_API_USER_MANUAL.chm

Für mich hat dieses Dokument und vorgefertigte Beispielanwendungen im 
ASF als "programming guide" vollkommen gereicht.  Schau mal rein

Grüße stefan

Autor: .-. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tipp: Nimm den Nordic nRF52. Super Chip und super Forum!
www.nordicsemi.com
devzone.nordicsemi.com

Es gibt auch fertige Module davon.
http://www.nordicsemi.com/eng/Products/3rd-Party-B...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.