mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Uart ein/ausgabe


Autor: Oliver Lpo (emperor)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich habe während meines Praxissemsters ein PCM-Übertragungssystem
welches mit dem Xilinx Microblaze läuft entwickelt.
Läuft auch alles wunderbar, nur bei der Eingabe möchte ich noch ein
bisschen was verschönern.

Über das Hyperterminal wird ein Menü ausgegeben über das man z.b. die
Timeslots einstellen kann. Im Moment geht dieses aber nur durch drücken
der alt taste und Eingabe des Timeslots über das NUMPad.
Meine Überlegung im Moment geht dahin, zwei Byte vom Uart zu empfangen
und diese dann in ein dezimal Wert umzuwandeln.

Also quasi so:
TS Eingabe->
2 --> 0x32    1--> 0x31
= dez 21
Den Wert schreibe ich dann in das entsprechende Register vom PCM
Ip-Core.

Vielleicht hab ich auch nur n Brett vorm Kopf :-) aber evtl hat hier ja
einer ne Idee.



cu

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hm... Wie wäre es so:

Bei der ersten Zifferneingabe maskierst du mit 0x0F. Das bedeutet, aus
0x32 (Ziffer 2) wird 0x02. Das schiebst du um 4 Stellen nach links.
Die zweite Ziffer wird ebenfalls maskiert.
Das ganze wird dann verodert und du bekommst 0x21 (--> NICHT 21
dezimal!!!)

Alternativ könntest du nach Maskierung der ersten Ziffer das Ergebnis
mit 10 multiplizieren, und addierst dazu das Ergebnis der zweiten,
ebenfalls maskierten Zifferneingabe. Hätte den Vorteil, dass du direkt
den eingegebenen Wert erhältst...

Ist der Vorschlag brauchbar???

Ralf

Autor: Olli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi
jau danke, da stand ich wohl aufm schlauch ;-)

cu

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.