mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik LTSpice Problem nach Update


Autor: Gästchen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

nach dem letzten Update von LTSpice ist es nicht mehr möglich selbst 
erstellte Symbole auszuwählen. Man kann zwar separat bearbeiten aber im 
Schaltplan ist es nicht möglich sie aus der Datenbank auszusuchen. Die 
Symbole sind da wo sie immer waren.

Weiß jemand Rat?

Danke euch im voraus.

Autor: Helmut S. (helmuts)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was meinst du mit Update?
Ist das der Umstieg von LTspiceIV auf LTspiceXVII?

Autor: Gästchen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

mit Update meine ich: Tools/Sync Release.
Man bekommt irgendwann mal die Meldung dass man Update machen sollte.


Lösung:
ich Tollpatsch habe selbst dieses Problem verursacht. Ich habe meine 
Dateien aufgeräumt und versehendlich die scad3.exe in den Ordner "My 
examples" verschoben. Komischerweise ging aber die Verknüpfung zum 
Starten des Programms. Die Datei gehört in den LTSpiceIV-Ordner, dann 
geht alles.

Gruß.

Autor: Ulf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich habe mit LT Spice XVII das Problem, daß ich z.B in Standard.mos 
hinzugefügte Transistoren im Schaltplan nicht mittels "Pick new Mosfet" 
auswählen kann. In LT Spice V funktionierte und funktioniert das aber 
einwandfrei.
Die Update-Funktion von XVII funktioniert auch nicht mehr und bricht mit 
"SPICE Simulator w/ Schematic Capture funktioniert nicht mehr" und muß 
geschossen werden (Im Admin-Mode).

Hat das noch jemand so und hat evtl. einen Tip, was da falsch sein 
könnte ?

Im XVII ist im Control Panel jetzt auch dazugekommen, daß man Pfade auf 
Lib und Sym einstellen kann. Leider steht da nix zur Syntax wie man die 
Pfade da eintragen muß.

Danke und Gruß

Ulf

Autor: Helmut S. (helmuts)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Warst du auch im richtigen Verzeichnis?


Da musst du hin: C:\Users\Helmut\Documents\LTspiceXVII\lib\cmp

"Documents" heißt zunächst "Eigene Dokumente" und wird dann wenn man 
dort ist als "Documents" angezeigt.

: Bearbeitet durch User
Autor: Ulf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Danke schon mal für den Tip.
Ich habe aber weder im Verzeichnis Documents noch im Verzeichnis Roaming 
einen Ordner LTspiceXVII. Muß der extra angelegt werden und bist Du 
sicher, daß das unter Documents und nicht unter AppData\Roaming angelegt 
werden muß ?
Die aktuellen Lib und Co Verziechnisse liegen, wie schon bei LTSpive IV, 
bei mir direkt im Programm-Pfad.

Gruß Ulf

Autor: Ulf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Kommando zurück ;-), Ich hab's gefunden :-). Das "Eigene 
Dateien"-Verzeichnis ist am Arbeitsrechner nicht am Standard-Platz.

Danke und Gruß

Ulf

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.