mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik SPIEN fuse zum code schützen


Autor: Thomas Krug (dlt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Forum

bin neu hier, 26, beschäftige mich hobbymäßig mit elektronik
und mit den AVR's gehts auch immer besser

und nun meine hoffentlich nicht zu blöde frage:

wie ich das jetzt in den datenblättern gelesen habe z.B. Tiny15
kann man mit dem SPIEN Fuse-bit seinen code schützen

beim setzen diese bits unterbindet man aber nur das herunterladen via
ISP

kann man den code dann via STK500 o.ä. trotzdem bekommen?

gibt es eine effektivere methode?
oder ist das bei anderen AVR's sicherer gelöst?

vielen dank!

thomas

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ach wieder einer mit geheimer Software. Das Interesse anderer Leute an
Microcontroller-Software ist viel geringer als meist angenommen. Gerade
Anfänger überschätzen das gewaltig. Die Schaltungen und damit deren
Funktionen sind meist recht simpel, kann also bei Interesse meist
leicht selbst geschrieben werden. Damit hat man auch gleich einen
wartbaren Quelltext, das ist bei geklauten Hex-files erstmal nicht der
Fall. Der muss mühsam rekonstruiert werden.
Ansonsten: lass lieber die Finger von der SPIEN-fuse, damit sperrst du
dich auch selbst aus. Als Leseschutz sind die lockbits besser geeignet.

Autor: Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit dem STK500 sollte es möglich sein, den Chip per Parallelmode
auszulesen. Mit der SPIEN-Fuse kann man IMHO nur SPI-Programmer
aussperren. HV-P-Programmer (wie das STK500) sollten da weiterhin keine
Probleme haben.
Zum Aussperren benutzt man eher die Lock-Bits...
(Anmerkung: Ich kenne die beiden Tinies nicht, hatte aber ein
SPIEN-Problem mit ATmega162 im Auslieferungszustand, das per HVP-Mode
gelöst werden konnte.)

Autor: Thomas Krug (dlt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nach den lockbits hatte ich gesucht

vielen dank!

thomas

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.