mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik TLC5941 ansteuern, hat das schon jemand gemacht?


Autor: Florian Mauerhofer (----florian----)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi.

Leider habe ich Probleme beim ansteuern des TLC5941. Ich habe mir dazu
eine Testschaltung aufgebaut (Anhang). Es funktioniert eigentlich
alles, nur die Helligkeit der Grayscale (12bit) funktioniert nicht. Der
TLC5941 hat einen GSCLK-Eingang (Grayscale-Clock) und da kann man bis zu
30 MhZ dranhängen. Diese Frequenz ist für die pwm des tlc's
verantwortlich.

Doch sobald ich eine Frequenz an GSCLK anlege, leuchten die Leds
nichtmehr. Zuerst habe ich einfach die GSCLK-Leitung einfach auf XTAL1
und dann auf XTAL2 meine Atmega8 gelegt (ext. Quarz mit 16 MhZ), doch
da passierte nichts. Als nächstes nahm ich einen Quarzoscillator mit 4
MhZ, doch auch nichts.

Dann baute ich mir einen Frequenzgenerator mit einem 4093 auf, aber
auch da passierte nichts.
Die Dot-Correction läßt sich ganz einfach einstellen, und funktioniert
auch. Dabei kann man jeden einzelnen der 16 Ausgänge einstellen,
wieviel Strom er liefern soll.
Hat das schonmal jemand erfolgreich aufgebaut und könnte mir eventuell
einen Rat geben?

Hier das Datenblatt:
http://focus.ti.com/general/docs/lit/getliterature...

Gruß Florian

Autor: Tobias Tetzlaff (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Florian,

hast Du schon Neuigkeiten?

Ich will eine Art Propeller Uhr mit 32-64 RGB LEDs aufbauen, und suche 
geeignete Treiber ICs.

Kannst Du evtl. deine IC etwas genauer beschreiben?

Gruß Toby

Autor: Otto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man muß nach 4096 GSCLKs an der Blank-Leitung anziehen, dann funzt's.

Otto

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.