mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Frage zu Triac`s....


Autor: Andre (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi
Wenn ich jetzt einen TIC 206 3A verwendet braucht der ja keinen
Kühlkörper aber wenn ich zb jetzt einen größeren verwende zb für 10A
brauch der ja sicherlich einen Kühlkörper wie Berechene ich den dafür
bzw welchen würdet ihr bei Reichelt nehmen? wenn ich jetzt nur 1-2 oder
auch so 10 Stück nebeneinander habe kann mann diese auf einen größeren
Kühlkörper "packen"???
danke schonmal
Andre

Autor: Gerhard Gunzelmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Andre

Zunächst musst du mal überschlagen, wie hoch die Verlustleistung ist,
die an deinen Triacs abfällt. Dazu ist wichtig wofür du diese
verwendest. Eine Ohmsche Last, also z.B. eine Heizung oder eine Lampe
belastet den triac wenig. Da kann man ungefaähr sagen Restspannung *
Strom. Bei 10 A sind das bei einem Triac 5-12 Watt (je nach Typ, siehe
Datenblatt). Die Erwärmung gegenüber Umgebungstemperatur ist Rt*P. Rt
ist der Wärmeleitwert der Oberfläche, bestehd aus Bauteil und
Kühlkörper, P die thermische Verlustleistung. Ein TO220-Gehäuse, ohne
Kühlkörper hat etwa ein Rt von 55. Bei 10 Watt Verlustleistung empfehle
ich ein Rt von 2-4. Ein Rt von 4.0*10 Watt = 40 Grad Erwärmung gegenüber
Umgebung. das sind dann 65 Grad bei 25 Grad Raumtemp. Parallelschalten
und gemeinsam auf einen Kühlkörper kann man. DDer mittlere Anschluss
eines TO220 ist aber immer mit der Kühlfläche verbunden (es sei denn es
ist ein Isoliertes Gehäuse).

Gerhard

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.