mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Operationsschaltung


Autor: Lennard Möller (lenn)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen.
Ich bitte um Hilfe zu einer verständnis Frage.

In der mit beigefügten schaltung soll am nicht invertierenden op eingang
-5v abfallen.

Wie kommt dies zustande?
Müssten dort nicht auch 10v wie die diode abfallen und der rest über den 
widerstand R2, d.h. u2= 20V ??

: Verschoben durch Moderator
Autor: H.Joachim Seifert (crazyhorse)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
-5V ist doch richtig.
Solange ausreichend Strom über die Z-Diode fliesst, allen dort 10V ab.
-15V+10V=-5V

Autor: TrollHunter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rechne doch mal:

-15V + 10V = -5 V
Über R1 fallen die restlichen 20 V ab.

Was über R2 abfällt kann dir keiner sagen, da der Rest der Schaltung 
nicht definiert ist. Gibt es ein Gegenkopplungsnetzwerk? Es hängt auch 
sehr vom Typen des OPVs ab, was passiert wenn man ihnen eine so große 
Differenzspannung am Eingang auferlegt.

Autor: EtB (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

das ganze kommt auf den Messbezugspunkt an,
ist der Bezugspunkt GND (also der Mittelpunkt der symetrischen +/-15V) 
liegen am +Eingang des OP -5V an,

Ist der Bezugspunkt -15V, liegen am OP 10V an.

Gruß

Autor: Der Andere (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und nur so nebenbei: 400mW an R1 und 200mW an der Z Diode.

Autor: Lennard Möller (lenn)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke an alle, es fiel mir gerade wie Schuppen von den Augen, wie man so 
schön sagt.
Bin positiv überrascht das so schnell antworten kamen, danke nochmal!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.