mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Ist dieses Stromversorgungs-Modul zu empfehlen?


Autor: Michael P. (Firma: n.a.) (micha1102)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo alle zusammen,

hat jemand Erfahrungen mit diesem Bausatz für eine Stromversorgung?
Die technischen Daten und Bauteile dazu sehen eigentlich ganz 
vielversprechend aus. Auch der Preis erscheint mit 16 USD angemessen.

Ebay-Artikel Nr. 351781999880

Gibt es dazu irgendwo Testberichte?
Inbesondere würde mich interessieren, ob der ATMega mit Leseschutz 
geliefert wird.

Beste Grüße

Michael

: Verschoben durch Moderator
Autor: Gerd E. (robberknight)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Muss es was zum Selbstbau sein? Oder willst Du Dir nur einen billigen 
Ersatz für ein Labornetzteil?

Mir sieht die Platine suspekt aus - kein Opamp oder integrierter Regler 
außer dem 78xx für die Versorgung des Boards selber. Ich weiß nicht wie 
die da regeln wollen. Wenn die das rein per Software und PWM aus dem 
Atmega machen, na dann gute Nacht.

Ohne ein Schaltplan zu sehen und den hier zur Begutachtung hier ins 
Forum zu stellen würde ich so ein Bausatz nicht kaufen.

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Kein Versand nach Deutschland

Hmmm.

Autor: Michael P. (Firma: n.a.) (micha1102)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo alle zusammen,

holger schrieb:
>>Kein Versand nach Deutschland
>
> Hmmm.

Dafür gibts zum Glück einige Lösungen.

Laut Fotos in der Produktbeschreibung kann zur Kühlung des 
Regeltransistors ein 24V-Lüfter angeschlossen werden. Dazu muss der 
mitgelieferte Thermo-Schalter (gem. Bild vom Typ KSD9700, gelber Pfeil 
im Foto) mit einem Kühlkörper verbunden werden. Dieser Schalter soll lt. 
Aufdruck bei ca. 50 Grad ein- und bei ca. 40 Grad wieder ausschalten.

Meine Frage dazu ist nun: Ist so eine simple Reihenschaltung von Lüfter 
mit so einem Thermo-Schalter üblich und vor allem auf lange Frist 
zuverlässig?

Beste Grüße

Michael

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.