mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LED Gartenstrahler/Bodeneinbauleuchte RGB-CW


Autor: Steffen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich habe meinen Garten mit folgenden RGB-CW Strahlern ausgestattet:

Gartenstrahler
https://www.lichtarena.com/Deko-Light/Deko-Light-A...

Bodeneinbauleuchten
https://www.lichtarena.com/Deko-Light/Deko-Light-A...

Angesteuert werden sie mit diesem DMX-Dimmer:
https://www.lichtarena.com/Deko-Light/Deko-Light-L...

Die Gartenleuchten werden mit 5 Adern angeschlossen:
+ 24V, R, G, B, W

Hier funktioniert alles einwandfrei

Die Bodeneinbauleuchten wollen 6 Adern:
+24V, -24V, R, G, B, W

Ich vermute, mit -24V ist 0V gemeint, also habe ich diese entsprechend 
an GND des Netzteils angeschlossen.

Die Bodeneinbauleuchten funktionieren auch, sofern die Farbe nicht 
gedimmt wird. Sobald aber die Farbe gedimmt wird, leuchten gleichzeitig 
noch die anderen Farben mit, obwohl diese eigentlich ausgeschaltet sind. 
Erst bei 100% gehen die anderen Farben aus.

Da die Gartenstrahler und Bodeneinbauleuchten parallel geschalten sind, 
kann ich einen Verdrahtungsfehler ausschließen. Passt der Dimmer nicht 
zu den Bodeneinbauleuchten? Warum wollen diese auch -24V/0V?

Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen oder hat noch eine Idee.

Liebe Grüße und schönen Sonntag!
Steffen

Autor: Mick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast du deinen Kapego Dimmer richtig konfiguriert? Der kann nämlich 1,2 
oder 4 Kanäle dimmen. Zusätzlich gibt es noch den Master Dimmer.

Autor: Steffen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja - ist richtig konfiguriert auf 4 Kanäle.

Wie gesagt, bei den Gartenleuchten funktioniert es einwandfrei. Wenn ich 
da 10% rot anmache, leuchtet auch nur die rote LED.

Gleichzeitig (parallel geschalten) leuchtet bei der Bodeneinbauleuchte 
aber auch G, B und W, etwas schwächer als Rot, da sich ein "rosa" 
ergibt...

Autor: Mick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Leider kann ich dir nicht weiterhelfen. Vielleicht findest du hier den 
nötigen Input: 
http://www.loxone.com/dede/service/dokumentation/v...

Autor: Eberhard H. (sepic)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die zitierte 24W-Gartenleuchte für 24VDC-Betrieb verwendet im Prinzip 
offensichtlich LEDs mit gemeinsamer Anode, die an +24V liegt.
Per PWM-Dimmer wird die Kathodenseite der einzelnen Farben dann 
üblicherweise per MOSFET nach GND geschaltet (natürlich ist der 
LED-Strom intern begrenzt).
D.h. pro Farbkanal fließen dann jeweils 250mA in den einzelnen 
R/G/B/W-Anschlüssen nach GND des Dimmers und die R/G/B/W-Signale sind 
demnach aktiv LOW.

Die beiden Versorgungsanschlüsse der 12W-Bodeneinbauleuchte deuten 
darauf hin, dass die Einzel-LEDs jeweils eigene LED-Treiber mit eigenen 
Enable-Anschlüssen haben und der LED-Strom (hier pro Farbkanal 125mA) 
fließt über den GND-Anschluss ("-24V") der Bodeneinbauleuchte  (und im 
Unterschied zur Gartenleuchte nicht über den Dimmer) zurück zu GND des 
Netzteils.
Die R/G/B/W-Anschlüsse sind demnach die individuellen Enable-Anschlüsse 
(laut Verhaltensbeschreibung offensichtlich aktiv HIGH, möglicherweise 
mit einem hochohmigen internen Pull-Up nach +24V).

Wenn das so ist (das lässt sich sehr einfach an einer einzelnen 
Bodeneinbauleuchte untersuchen bzw. nachmessen), lassen sich 
Gartenleuchte und Bodeneinbauleuchte nicht mit gemeinsamen 
R/G/B/W-Anschlüssen mit dem vorhandenen Dimmer betreiben.

Gibt es zur Bodeneinbauleuchte kein Anschlussschema bzw. eine genaue 
Funktionsbeschreibung?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.