mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LCD 1x16


Autor: LiquidCD (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe hier ein HD44780 kompatibles 1x16 LCD von Pollin.
Leider ist es mir bis jetzt noch nicht gelungen es anzusteuern.
Wenn ich es einschalte, sind die ersten 8 Felder komplett schwarz und
die restlichen 8 komplett leer.
Ist das normal?
Ich habe bei Sprut was gelesen, dass es eigentlich keine richtigen 1x16
LCDs gibt, da diese entweder 2 Controller haben oder eigentlich ein  2x8
Display sind, bei dem die Zeilen einfach hintereinander anstatt
untereinander angeordnet sind.
Kommt daher der seltsame Zustand nach dem Einschalten?
Muss ich bei der Initialisierung etwas beachten?
Ich betreibe das LCD mit einem 4 Bit Interface, wie gesagt ohne
Erfolg.

MfG

Autor: Olaf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das verhalten deines Displays ist normal.

Was du da gelesen hast stimmt so nicht.

Diese Displays haben einen Controller. Es gibt sie aber in zwei
unterschiedlichen Ausfuehrungen.

Der Controller darin kann entweder die 16Zeichen am Stueck in einer
Zeile ansteuern. Oder aber als 2x8Zeichen.

Oder anders gesagt, du hast sozusagen ein Display mit 2 Zeilen von
8Zeichen die aber hintereinander angeordnet sind.

Sobald deine Initialisierung erfolgreich ist verschwindet die schwarze
Haelfte deines Display.

Olaf

Autor: Schoaschi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei der Initialisierung musst du aber normal die Anzahl der zeilen auch
noch angeben, wenn ich mich nicht irre. Probiers mal mit dem geänderten
wert.

Autor: LiquidCD (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also müsste ich es als 2 Zeilen LCD initialsieren?

Es geht aber als 1 Zeilen LCD und als 2 Zeilen LCD nicht...

Autor: Schoaschi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe folgendes LCD mit 1x16 Zeichen:
http://www.neuhold-elektronik.at/catshop/product_i...

Bei mir hat es einwandfrei funktioniert indem ich einfach beim
initialisieren auf 1-Zeile umgestellt habe.

Autor: Schoaschi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie siehts eigenltich mit den anderen Datenleitungen aus? Du hast ja
gesagt du benutzt es im 4-Bit Modus. Und was hast du mit den anderen
Datenleitungen angestellt? hast du die auf Masse gelegt? Das sollte man
(angeblich). Probiers vl mal damit.

Und wie wärs mit dem Source-file? Vl. findet man dort einen Fehler.

Autor: Stephan Henning (stephan-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jo,
wie Olaf schon sagte als 2 Zeiliges initialisieren. Dann klappts mit
dem Nachbarn. Und immer dran denken.... im 4Bit Modus das obere Nibble
nehmen und nicht D0-D3 !!!!
Falls Du noch gar nichts damit gemacht hast und nur erst mal spielen
willst kannst Du RD/WR auf Masse legen. Dann kannst Du das Display zwar
nur beschreiben und nicht lesen, aber das reicht oftmals aus.

Autor: LiquidCD (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Schoaschi

hat das LCD einen oder zwei Controller?

Ich benutze das obere Nibble (DB4-DB7). D0-D3 habe ich noch nicht auf
Masse gelegt, aber ich werde das mal probieren.

Aber unabhängig davon, ob ich das LCD als einzeilig oder zweizeilig
initialisiere, müsste doch irgend eine  Veränderung auf dem LCD
sichtbar sein?!?!

Autor: Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ein- und zweizeilige LCDs haben in der Regel nur einen Controller,
erkennbar an der Menge der vorhandenen Enable-Eingänge.

Autor: Schoaschi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das LCD hat nur einen Controller und auch nur einen Enable-Eingang.

Könntest du dein Source-file posten? Welchen µC benutzt du und in
welcher Srpache programmierst du?

Autor: LiquidCD (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich programmiere in C und verwende einen PIC18F4580.
Code ist im Anhang.

Autor: LiquidCD (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das LCD lässt sich jetzt initialisieren. Es lag an einem
Verbindungsproblem zwischen dem Display und dem µC.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.