Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik GEMK/BEMF bei DC-Bürstenmotor mit H-Brücke und synchronous decay


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Info (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Um die Motordrehzahl eines DC-Motors sensorlos durch Messung der 
induzierten Spannung im Generatorbetrieb zu messen, eignet sich offenbar 
nur der "Freilaufbetrieb" einer H-Brücke, in dem die gegenüberliegenden 
Schalter geschlossen werden, und der Motor zunächst gegen die 
Versorgungsspannung läuft bis der Strom abklingt und die Brücke 
abschaltet.

Wenn der Motor im Bremsbetrieb durch die oberen oder unteren Schalter 
kurzgeschlossen wird, ist diese Spannung wohl praktisch nicht zu messen.

Zu ersterem im Anhang eine Abbildung:

  cyan PWM
  gelb Motorspannung +
  blau Mittelpunkt eines Spannungsteilers: je 10 kΩ zu GND und den
       Motoranschlüssen
  pink Strom mit großem Offset (DRV8801)

Wodurch kommt es nach Abklingen des Stromes zur Schwingung? Dadurch ist 
eine Messung erst nach ca. 150 μs möglich, was PWM-Frequenz und 
Tastverhältnis stark einschränkt.

Die Brücke schaltet zu zu diesem Zeitpunkt (Strom = 0) ab, so dass die 
Restenergie der Motorinduktivität mit den Entstörkondensatoren und 
parasitäre Kapazitäten schwingt?

Wie lässt sie sich dämpfen (Streukapazität minimieren und kleiner 
"Heizwiderstand"?)?

: Verschoben durch Moderator

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.