Forum: HF, Funk und Felder ADS Layout Editor


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Matt (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

habe ein Monopol Array in CST Studio simuliert und möchte nun mit ADS 
ein Entkopplungsnetzwerk simulieren.

ADS ist seineszeichens auch ein HF Simulationsprogramm wie CST, nur für 
andere Anwendungen.

Im Layout Editor versuche ich gerade einen Dipol zu erstellen der, 
vereinfacht gesagt, auf der Platine steht. Hat jemand schon mal etwas 
ähnliches versuch? Geht das überhaupt? Liegend kann ich es nicht machen, 
weil es mir nichts bringt.

Eine Frage noch am Rande, ich wollte eine Anweisungsliste mit Commandos 
erstellen die ich dann mit variablen fütter um die Dimensionen 
einstellen zu können. Das habe ich mal in Ansys gemacht, da war es kein 
Problem. Eine vergleichbare Option habe ich aber bei ADS noch nicht 
gefunden.

Vielen Dank für Feedback
Matt

von Matt (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Keine ADS Profis im Forum?

von Sebastian B. (sfreak) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falls du ADS Momentum meinst: Der kann nur planare Strukturen, 
insbesondere halt die Kupferlagen auf einer Leiterplatte.

Für eine "echte" 3D Feldsimulation gibt es EMPro für ADS, das ist schön 
in ADS integriert.

Bei Einzel-Antennen kann man auch einfach S-Parameter des 
Antennen-Feedports aus CST exportieren und dann mit ADS das 
Anpassnetzwerk dafür simulieren. Ob das bei einem Array funktioniert, 
weiß ich nicht. Mir ist auch nicht so recht klar, was du eigentlich 
machen willst. Was ist ein Entkopplungsnetzwerk?

Du kannst in ADS Schaltplane und Layouts mit Parametern versehen. Mit 
diesen Parametern kann man dann wild rumrechnen und sie verwenden, um 
die Geometrie des Layouts zu verändern.
Die parameterisierte Schaltung (egal ob Schematic oder Layout) kann man 
dann wiederum in eine andere Schaltung einbauen, optimieren, etc.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.