mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVRDude: "AVR not responding"


Autor: Zennehoy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
Ich hab mir endlich mal WinAVR runtergeladen, und versuche nun auch das
dazugelieferte AVRDude zum laufen zu bringen. Ich habe den ueblichen
STK-200 Parallelport-Eigenbau-ISPprogrammer, der unter PonyProg auch
bestens funktioniert.

Versuche ich es aber mit AVRDude bekomme ich folgende Fehlermeldung:
---------
avrdude -p atmega8 -P lpt1     -c pony-stk200    -U
flash:w:hinderniss.hex

avrdude: AVR device not responding
avrdude: initialization failed, rc=-1
         Double check connections and try again, or use -F to override
         this check.
---------

Nicht weiter verwunderlich, dass es mit der -F Option auch nicht funzt.
Hat jemand eine Idee woran das Problem liegen kann? Wie gesagt unter
PonyProg geht's einwandfrei, waere aber schoen den integrierten
AVRDude benutzen zu koennen.

Vielen Dank!
Zen

Autor: methyl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast du schon install_giveio.bat ausgeführt? (als admin)

Autor: methyl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Probier mal:
avrdude -p m8 -c pony-stk200 -e -U flash:w:hinderniss.hex

Autor: Zennehoy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"giveio" ist installiert, ja. Die Kommandozeile bringt auch nix. :(

Sonst noch irgendwelche Ideen? Danke!
Zen

Autor: Manuel B. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
(entfernt)

Autor: methyl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zeig mal den Schaltplan deines Programmiergeräts her!

Autor: Zennehoy (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe den Adapter von http://rumil.de/hardware/avrisp.html nachgebaut
(unteren). Schaltplan auch zusaetzlich angehaengt, cheers!
Zen

Autor: Rick Dangerus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit welcher Geschwindigkeit läuft Dein µC?
Bei 32kHz-µC-Takt lief avrdude bei mir auch nicht mehr. Bei uisp kann
man die Wartezeiten per Kommandozeile einstellen.

Rick

Autor: Zennehoy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
16MHz sollten hoffentlich reichen... oder hat AVRDude bei hohen
Geschwindigkeiten Probleme? Kann's sein, dass der LPT zu langsam ist?
Aber warum funzt's dann mit Pony?

Kann man Pony ueber die Kommandozeile in betrieb nehmen? Dann koennte
ich ja das Makefile fuer Pony umschreiben...

Danke schon mal fuer Eure Vorschlaege, hoffentlich kommen noch mehr!
Zen

Autor: Stephan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,

ich habe auch ein recht blödes problem und finde keine lösung...

ich habe einen atmel 89s8252 und will ihn mit pony prog beschreiben....
 geht aber irgendwie nicht, es kommt immer eine fehlermeldung : "device
not responding"

das komische ist aber, das ich daten aus dem amtel cpu lesen kann....
hat jemand eine idee, was eventuell falsch sein kann ?

habe den calibriert und alles...  :-(

wäre super nett, wenn sich einer darauf melden würde, danke.

mfg stephan

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

hab das gleiche Problem, wie von Zennehoy im ersten Beitrag
beschrieben. Ponyprog funktioniert, avrdude nicht.
Man muss dem Problem doch auf den Grund gehen können!

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hat sich erledigt, bei meinem ISP-Programmer klappt es seltsamerweise,
wenn ich anstelle von pony-stk200 einfach stk200 als parameter für den
Programmer übergebe:

avrdude -p atmega128 -P lpt1 -c stk200 -U flash:w:led.hex

*thomas

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.