Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Ist-Zustand anhand eines Funkschlüssel erkennen


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Rene (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe folgendes vorhaben:

Ich möchte per Funkschlüssel einen IST-Zustand abfragen und die Abfrage 
soll dann mit 2 Leuchtdiode eine optische Meldung anzeigen. (grün / 
rot).
Die Abfrage soll per Tastendruck an dem Funkschlüssel erfolgen.

Ist dieses Vorhaben für einen Anfänger realisierbar?
Natürlich ist mir bewusst, dass ich mich mehrere Tagen/Wochen in diese 
Thematik einarbeiten muss.

Jedoch kann ich das schlecht einschätzen ob ich mich damit übernehme und 
es ein Fass ohne Boden wird, daher wollte ich eure Meinung hören.

Kann ich dieses Vorhaben mit einem bzw zwei Mikrocontoller und einem 
Funkmodul (Sender/Empfänger) realisieren?

Das Gehäuse vom Funkschlüssel würde ich dann gerne selbst Bauen.

Vielen Dank

LG

von Herr M. (herrmueller)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was verstehst Du unter einem Funkschlüssel?
Von einem Auto?
Von einer Haustür?
Warum hat der kein Gehäuse?

Was ist ein Ist-Zustand?
  Vorhandensein einer Spannung?
  An-Aus?
  Höhe einer Spannung?
  Stärke der radioaktiven Strahlung?
  Sprengkörper gesichert/scharf/detoniert?
  Katze in der Kiste tot / lebendig?
Das heisst: Muss ein Wert übertragen werden?

Ist diese Optische Meldung nur - rot oder grün leuchtet?
oder muss der Wert damit zurückgemeldet werden?

Angenommen, Du möchtest diesen ominösen Ist-Zustand von Deiner Wohnung 
aus abfragen - wo befindet er sich dann?

In der Wohnung?
Auf der Strasse?
im Nachbarort?
in Afrika?
auf dem Mond?
oder in anderer Entfernung?
gibt es dort über längere Zeit Strom?

Bist Du Anfänger in Elektronik allgemein?
oder in µC Programmierung?
oder speziell in Programmierung von Funkmodulen mit Mikrocontrollern?

oder nur im Fragen stellen?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.