Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik config clock - uhrenquarz erforderlich?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von harry (Gast)


Lesenswert?

hi all,

ist es notwendig, einen uhrenquarz zu verwenden, wenn ich eine uhr mit 
'config clock' einrichten will? oder kann das teil seinen takt auch aus 
dem systemquarz saugen?

danke, harry

von Peter D. (peda)


Lesenswert?

???

Bloß nicht angeben, um welche Software und Hardware es geht !

Könnte ja sonst jemand antworten.


Peter

von harry (Gast)


Lesenswert?

geht um 'nen mega16, aber ein mega163, 8515, etc. verhält sich gleich. 
war eher als frage zu avr'r gemeint, die haben doch ein paar 
gemeinsamkeiten, oder?
ansonsten, tschulliung...

von harry (Gast)


Lesenswert?

ach so, software:

config clock = soft
.
.
.
cls
lcd time$

und jetzt sollte sich die variable time$ mit der zeit verändern. tut sie 
das nur mit quarz oder... (siehe frage)

von Dieter Brüggemann (Gast)


Lesenswert?

Hallo Harry

Mit dem Befehl wird ein Timmer( Meistens Timmer 2) so eingestellt, das 
er den Takt von TOSC1 und TOSC2 bezieht. Zudem sind die Eingänge auf 
eine Frequenz von 32,768 KHz optimiert, welches ja ein "Uhrenquarz" 
erzeugt. Zudem wird der Vorteiler auf 128 eingestellt. Damit bekommt der 
Timer jede Sekunde ein Überlauf, welcher dir die Variablen erhöht.
Du mußt also einen "Uhrenquarz" anschliessen.

32768  128  256 = 1 Sekunde

Laut Bascom geht diese Funktion aber nicht mit einem Mega 16.

MFG
Dieter

von Peter D. (peda)


Lesenswert?

Das Geheimnis ist endlich gelüftet !!!

Laut Dieter geht es um Bascom.


Harry,

mit derart nebeligen Fragen macht man sich keine Freunde, die antworten 
wollen.



Peter

von harry (Gast)


Lesenswert?

danke,

ok, es geht um bascom, sorry peter, ist jetzt schon klar.
schade dass es nicht geht.

von Messfux (Gast)


Lesenswert?

geht das nur unter Bascom beim M16 nicht, oder überhaupt nicht?

Gruß Messfux

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.