Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Spannungsversorgung STM32F1


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Marcel T. (petit_miner)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Tag,
Ich bin momentan an einer Stromversorgung für den StM32F1 dran.
Der STM32 soll entweder über USB oder einem Step down Modul basierend 
auf dem MP1584 mit Strom versorgt werden.
Bei einem Stromausfall soll das System über eine Lipo Zelle 
weiterlaufen.
Alle ICs, bis auf den Lipo Charger IC, auf meiner Platine laufen maximal 
mit 3,3V.
Der gesamte Stromverbauch von den größten Verbrauchern wäre für den 
STM32F1
50mA für den Ethernet IC 132mA.
Wäre es sinnvoller das ganze über einen Step up auf 5V zu bringen um 
dann auf 3,3 per Linearen Regler zu gehen?
Wie im angehängten Schaltplan?
Oder wie würdet ihr das machen?
Und irgendwie müsste das System auch mitbekommen das der Strom weg ist, 
dies hatte ich gedacht über den Enable Pin des Step up.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.