mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Oszi Tastköpfe - Originale kaufen?


Autor: Fred Bbb (fred_bb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich möchte ein Tektronix TDS2002 Speicheroszi kaufen. Signale im Bereich
5-100kHz dürften ja da kein Problem sein, oder?
So weit so gut.

Bei dem Oszi sind ja noch keine Tastköpfe dabei, oder?

Die Tektronix-Tastköpfe "P2220" kosten 99 Euro das Stück. (1x/10x)

Ist es empfehlenswert diese Tastköpfe zu kaufen oder tun es z.B. die
TesTec Tastköpfe (Conrad Business Katalog) genausogut?
Die "LF312" kosten nur 23 Euro.

Wie ist es mit der Eingangs-Kapazität? Habe mal wo gelesen, dass die
gleich sein sollte.

Würde mich freuen, wenn ihr mir ein paar Tipps geben könntet.

Gruß Fred

Autor: Fred Bbb (fred_bb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier noch die Eingangskapazitätsdaten:
Tektronix TK: 17pF/110pF
TesTec LF312: 15pF/47pF

Autor: Mark de Jong (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Fred,

Wenn Du einen Tektronix kaufst, sind Tastköpfe für jedes kanal dabei.

Grüße Mark,

Autor: Winfried (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du kannst prinzipiell Tastköpfe von beliebigen Herstellern einsetzen. Je
 teurer, um so besser oft die Qualität (weniger Signalverzerrungen). Da
muss man einfach ein wenig probieren, was für die eigenen
Anwendungsfälle ausreicht. Für Frequenzen bis 1MHz ist es ziemlich
wurscht, da tut es auch ein Billigkopf für 15 Euro.

Würde also ruhig mal den 23 Euro Kopf probieren. 1/10 Umschaltbar ist
sinnvoll, weil sich damit auch  Eingangskapazität verringert.

Autor: karadur (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

je nach Scope darauf achten ob die Umschaltung x1/x10 vom Tastkopf an
das Scope signalisiert wird. ( Zusätzliche Schaltkontakte )

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Frederic,

wie bereits erwähnt sind die Tastköpfe beim Gerät dabei. Ich hab einen
2014 und bin recht zufrieden damit. Bei 2 Kanälen ist allerdings die
monochrome Version ausreichend. Erst bei mehr Kanälen ist Farbe ganz
nützlich. Die Tastköpfe sind recht ordentlich. Ich kenne den von Testec
nicht, aber bisher haben "preiswerte" Tastköpfe manchmal Probleme mit
den Aufsteckkappen. Also am besten genau in "echt" anschauen.

Gruß Thomas

Autor: Joe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Frederic,

bei Tek. Scopes würde ich auch die originalen empfehlen.

Gruß

Joe

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.