mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik 12V mit Transistor auf lm317 schalten


Autor: Marcus (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallöchen,
(Schematic siehe Anhang)

der LM317 fungiert als Konstantstromquelle zum laden eines 9V Akkus.
ich möchte nun über einen Transistor (basis 5V) 12V auf den Input des
LM schalten. Dazu der 1:1 Spannungsteiler der mir meine 24 halbiert.
Mein problem ist nun das ich in der Schaltung nur einen extrem geringen
Basisstrom habe (0.03mA) und somit noch fast 15V am VBE abfallen weil
der Transistor kaum schaltet.
das wundert mich allerdings, der BE Strom müsste doch über R2+R14 nach
Ground fliessen oder ?

Kann mir jemand eine bessere Schaltungsvariante für diesen zweck
vorschlagen ?

Danke im vorraus.

Autor: Marcus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Arf...
ich glaub ich seh schon selber.
Ich schätze mal das mein Emitter Potential 12V ist das Problem wenn der
Transistor "versucht" durch zu schalten ?

Autor: johnny.m (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Genau!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.