mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik reinigung von Fadern


Autor: Thomas Schaefer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Leute,
mit was reinigt man am besten die Fader von Mischpulten, möglichst ohne
das ganze Gerät auseinader bauen zu müssen?

mfg
Thomas

Autor: Christoph Kessler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mit VIIIIEL WL-Spray von Kontakt-Chemie

Autor: Christoph Kessler (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das ist die Produktbeschreibung, im Sicherheitsdatenblatt steht
genaueres zur Zusammensetzung

Autor: tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Am besten gar nicht reinigen, ist es ein billig Mischpult dann kauf dir
ein neues... Ist es ein teures Mischpult dann kannst du die Fader
austauschen...

Autor: Thomas Schaefer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
naja, teuer war es nicht gerade, aber zum wegschmeißen noch zu neu.
Aber Fader auslöten geht ja immer, nur die selben (oder passende)
nochmal zu finden ist nicht so leicht.
ich denk mal ich werde es mit dem Spray versuchen. ein neues kann ich
mir danach immer noch kaufen oder ich geh dann auf fadersuche.

Danke für eure Antworten!

Thomas

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... in ein Ultraschall-Reinigungsbad versenken ...

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab erst vor kurzem den Schiebereglern eines 30 Jahre alten Radios
mit WL-Spray das Kratzen abgewöhnt, nach dem Einsprayen einfach oft
hin- und herschieben, das hat gut funktioniert. Im Gegensatz zu vielen
anderen Lösungsmitteln greift WL fast keine Kunststoffe an.
(Dafür ist es allerdings recht teuer, hab grade beim großen C neues
gekauft)

Autor: Bärenmarke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für Schleifer immer noch das beste Mittel für dauerhafte Gängigkeit
(natürlich nach entfernen etwaiger Korrosions/Dreckrückstände mit
verdunstendem Kontaktspray): Vaseline. Damit wurden seinerzeit schon
die Hebdrehwähler im Telefonamt in Gang gehalten. Und in meinem Oszi,
bei dem ein Mehrfach-Schiebeschalter nicht mehr so wollte wie er
sollte, flutscht jetzt auch wieder alles.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.