mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik I2C Aufbau mit EEPROM und Mega 8: Hilfe gesucht (HW & SW:C)


Autor: Dirk Meier (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

möchte gerne einen Aufbau mit einem Atmel ATMEGA 8 und einem seriellem
EEPROM ST 24C08 MN (Reichelt) verscuhen, nachdem die "einfacheren
Dinge" wie Taster, LEDs, PWM funktionierten. Habe dazu allerdings noch
ein paar Fragen:
SDA vom uC (PC4) an SDA vom EEPROM
SCL vom uC (PC5) an SCL vom EEPROM
jeweils ohne Widerstand o.ä., also direkt verbinden? Wofür sind PRE, E,
MODE und WC am EEPROM gut? Soviel zur Elektrik. Auf zum Programmieren:
I2C Rotuinen in C und wie man sie einbindet habe ich schon diverse
gefunden. Diese unterscheiden sich allerdings (ok, jeder hat "seinen
Weg" zu programmieren). Gibt es evtl. eine Seite wo (für Anfänger)
verständlich und nachvollziehbar der Anschluss, Adressierung und
meinetwegen ein Byte lesen und schreiben erklärt wird? Also nicht
"nur" eine C Datei, sondern auch Einbindung und mal ein kommentiertes
Besipiel? Gerade letzteres fehlt mir (noch)... Das ganze sollte nach
Möglichkeit schon mal getestet worden sein. Was die Programmierung
angeht: bitte nur C, von Assembler habe ich echt null Ahnung (sorry).

Vielen Dank für eure Hilfe,

Dirk

Autor: Marko (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich persönlich bevorzuge das 24c256,
braucht weniger Aussenbeschaltung und s passt mehr
drauf. Man braucht nur die SCL und die SDA Leitung,
saft drann und fertig.

Ach so, Beim IIC Bus die Pullupwiderstände
an SCL und SDA nicht vergessen (5-10KR gegen +5V).

Autor: Marko (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ach so, beim 24c08:

SCL und SDA sind ja schon klar (PULLUP WICHTIG!!)
E = Enable (den Chip mit dem Pin aktivieren
PRE = Schreibschutz

Autor: Dirk Meier (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Marko,

vielen Dank. Die Widerstände hätte ich jetzt komplett vergessen.
Um das EEPROM also überhaupt benutzen zu können, muss ich auch E
beschalten. Danke!

Gruß,

Dirk

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.