mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik netX500 mit ARM-Kern


Autor: micro (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

kennt sich jemand mit ARM's aus? Bin gerade an einem Projekt dran mit
einem Mikrocontroller von Hilscher (netX500). Das Ding ist ziemlich neu
auf dem Markt, deswegen findet man kaum Hilfe dazu.
Um das Ganze genauer zu beschreiben möchte ich sagen, dass ich mit
einem evaluations Board von Hilscher experimentiere, wo der besagte µC
und ein Grafik-LCD drauf ist.
Dazu sei gesagt dass auf dem µC der LCD-Controller schon drauf ist (ARM
PrimeCell LCD-Controller)
Nun möchte ich gerne das LCD ansteuern.
Hab mich bereits hier im Forum umgesehen und paar Tutorials
durchgelesen. Komm leider nicht weiter.

Kennt sich jemand aus in der Ansteuerung eines Grafik-TFT-Displays?
Bin ziemlich ein Neuling in der Ansteuerung von LCD's, vor allem wenn
der Controller unzählige zu initialisierende Register hat.

Wäre euch echt für jede Art von Tips Dankbar.

PS: Datenblätter werden demnächst nachgeliefert.

Gruß micro.

Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo micro!

Also wenn Du das Ding von Hilscher gekauft hast (und davon gehe ich
aus), dann solltest Du dort auch Antworten auf Deine Fragen bekommen.
Ich habe mich leider nur sehr oberflächlich mit dem NetX beschäftigt
und kann Dir daher nur diesen "dummen" Tipp geben. Ich bin mir aber
fast sicher, dass Hilscher für diese Eval - Boards Treiber bzw. Libs
zur Verfügung stellt.
Nur so aus Interesse: Was hast Du denn mit dem NetX vor? Ist ja schon
ein relativ mächtiges Gerät - das Teil :-)

Gruß Tobi

Autor: micro (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier das Datenblatt zum Display im Anhang.

Gruß micro

Autor: micro (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier das Datenblatt vom µC

Autor: micro (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was bis jetzt schon geht:

Die Hintergrudbeleuchtung, Initialisierung der Pins als LCD-Pins(Seite
3, 4 im Datenblatt).
Aaußerdem Controller Enable (Seite 90;Bit 0) und LCD-Power enable
(Seite 89;Bit 11).

Weiter weiß ich leider nicht.

Gruß micro

Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du erwartest Antworten, bist aber nicht bereit Fragen zu beantworten.
Ich hätte da einen Namen und eine Telefonnummer. Beide v. Hilscher.
Hätte Dir bestimmt so einiges an Nerven gespart...pech gehabt.

Viel Spaß.

Autor: Electron (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Micro!

wenn Du dich mit ARM's noch gar nicht auskennst, kann ich dir das NEC
SOClite+ Board empfehlen!
http://www.eu.necel.com/products/asic/4_system_on_...
Dort ist auch ein Implementierungs Beispiel mit dem ARM LCD-Controller
vorhanden.
Was hast Du eigentlich mit dem Hilscher Board im Sinn und was kostet so
ein Teil?

Gruß
Horst

Autor: micro (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

@Tobi
bin durchaus bereit Antworten zu geben. Hatte gestern leider nur keine
Zeit mehr.
Das Teil habe ich nicht selber gekauft, sondern von der BA Stuttgart wo
ich eine Studienarbeit mache.
Wieviel das Teil kostet: der Marktpreis für das Board liegt bei 2000€.

@Electron

ich kenne mich mit ARM's schon aus. Nur mit der Ansteuerung eins
Grafik-LCD's nicht.

Gruß micro

Autor: Claude (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Micro,

habe vor 2 Wochen das gleiche TFT an einem Netsilicon NS9360 ans laufen
gebracht. Keine Ahnung ob Netsilicon auch den PrimeCell Controller
verwendet. Wo klemmt es den bei Dir? Schon etwas zu sehen auf dem TFT?

Ein paar eigenheiten des TFTs die mich Zeit gekostet haben:

- Hat kein Vsync , wird im TFT über Hsync und DTMG (Data Valid Pin am
  Controller) erzeugt.

- TFT hat eine Auflösung von 240x320 und nicht 320x240 ;-)

Wenn Du willst kann ich Dir meine Timings für H./V. Front und Backporch
zuschicken.
Hab auch noch einen Framebuffer Treiber für Linux (NS9360+TX09D70) den
ich Dir evtl. zuschicken könnte.

Gruß
Claude

Autor: Claude (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gerade die Register von NS9360 und dem netX500 verglichen und sie
scheinen weitgehendst gleich zu sein. Scheint als würde Netsilicon auch
den PrimeCell Controller verwenden. War bei dem SDK kein Beispielcode
dabei?

Gruß
Claude

Autor: micro (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein auf dem TFT ist bis jetz nichts zu sehen.
Wie gesagt hab noch nie mit ner LCD Ansteuerung was am Hut gehabt.
Ich schlag mich erst mit Begriffen wie vSync/HSync bzw. back
porch/front porch herum.
Und ein Bespiel Code war auch keiner dabei.

Wäre echt nett wenn du mir die Timings zuschickst damit ich es
ausprobieren kann.

Kannst du auch evtl. ein paar Worte über die oben angesprochenen
Begriffe sagen?!

Danke und Gruß micro

Autor: Claude (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibst Du mir deine E-Mail Adresse?
Will den Framebuffer Treiber nicht in das Forum stellen.

Anbei schoneinmal das Timing :

  timing: {
      (NS_LCD_TIMING_0_HBP( 8 ) |         /*Horizontal back porch VALUE 
-1*/
       NS_LCD_TIMING_0_HFP( 8 ) |         /*Horizontal front porch VALUE 
-1*/
       NS_LCD_TIMING_0_HSW( 5 ) |                       /*Horizontal 
sync
pulse width VALUE -1*/
       NS_LCD_TIMING_0_PPL( (273/16)-1 )),      /*Pixel-per-line*/
      (NS_LCD_TIMING_1_VBP( 5 ) |        /*Vertical back porch*/
       NS_LCD_TIMING_1_VFP( 5 ) |        /*Vertical front porch*/
       NS_LCD_TIMING_1_VSW( 0 ) |        /*Vertical sync pulse width*/
       NS_LCD_TIMING_1_LPP( 327-1)),        /*Lines-per-panel*/
      (NS_LCD_TIMING_2_CPL( HITACHI_TX09_WIDTH-1 ) | 
/*Clocks-per-line*/
       NS_LCD_TIMING_2_IHS |          /*Invert Hsync*/
       NS_LCD_TIMING_2_IVS), /* PCD is added later */    /*Invert 
Vsync*/


Gruß
Claude

Autor: micro (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

meine eMail: alexwachtel@arcor.de.


Danke für die Timings, werde sie mal ausprobieren-mal gucken ob's
tut.



Gruß micro

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.