mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Frage zu analogem PID Regler


Autor: Bri (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab mich nun entschlossen, ein Labornetzteil mit PID Reglern für die
Strom- und Spannungsregelung zu bauen. Deshalb simulier ich grad einen
PID Regler. Die erste Variante könnt ihr hier im Anhang sehen, die
zweite Variante im nächsten Anhang.

Die Spannungsverläufe sehen gleich aus. Allerdings bin ich nicht ganz
sicher, ob die Schaltungen sich wirklich immer gleich verhalten. Kann
mir da jemand auf die Sprünge helfen?

Autor: Bri (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hier die zweite Variante

Autor: Bri (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nachtrag: die erste Variante PID_b.png (mit Subtrahierer) ist doch
eigentlich die "richtigere", wenn man vom Standardregelkreis ausgeht,
oder?

Autor: Unbekannter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die beiden Schaltungen verhalten sich (nahezu) gleich.

Ob Du nun das Differenzsignal aus Soll- und Ist-Wert mit einem
Differenzverstärker erst auf Massepotential verschiebst, oder ob Du den
Sollwert als Referenz verwendest, spielt keine Rolle.

Stell Dir einfach mal vor, Dein PID-Regler würde nicht mit +/- 15 Volt,
sondern mit +20 Volt und -10 Volt versorgt werden. Dann wäre die Masse
auch nicht in der Mitte. Die Masse ist nur ein Bezugspunkt. Wo der
exakt ist, spielt keine Rolle.

Autor: Michael von Gersdorff (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Bri

Der erste Schaltplan ist sicher der bessere. Du solltest den D-Anteil
noch für hohe Frequenzen begrenzen indem Du zu C3 einen Widerstand in
Reihe schaltest. Damit kannst Du vermeiden daß bei Sprungartigen
Änderungen der Eingangsgröße die Sättigung erreicht wird. Im Fall einer
analogen Schaltung verhinderst Du damit die Neigung zum Schwingen.

Gruß

Michael

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.