Forum: PC Hard- und Software Unterschrift Adobe Acrobat


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Mario K. (mario_k88)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte gerne ein PDF Dokument mit ca. 800 Seiten digital signieren.
Ich habe mich ein wenig reingelesen und unter "Ausfüllen und 
Unterschreiben" meine eingescannte Unterschrift eingefügt.
Nun habe ich keine Lust, das 800 mal zu machen. Gibt es hier eine 
Möglichkeit, dass auf alle 800 Seiten mit ein Schlag zu erledigen?
Ich habe mir auch den Punkt "Unterschreiben mit Zertifikat" angesehen 
was auch geht, dass selbe Problem hier ich muss das 800 mal machen.
Die Unterschrift kommt immer an die gleiche Stelle.

von Andreas S. (Firma: Schweigstill IT) (schweigstill) Benutzerseite


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Dir ist hoffentlich klar, dass diese Funktion von Adobe Acrobat gar 
nichts mit einer digitalen Signatur zu tun hat? Für eine "echte" 
digitale Signatur verwendet man ein asymmetrisches Schlüsselverfahren 
(z.B. RSA, ECDSA), mit dessen Hilfe man den Hashwert (z.B. SHA-x, MD5) 
einer Datei mit dem eigenen geheimen Schlüssel verschlüsselt. Jeder, der 
den zugehörigen öffentlichen Schlüssel hat, kann damit die Integrität 
der Datei und damit deren Ersteller eindeutig überprüfen. Derartige 
Funktionalität wird z.B. von PGP oder GPG bereitgestellt, aber auch von 
Adobe in Form der zertifikatbasierten Signatur.

Die Lösung, die Adobe anbietet, scheint dabei völlig proprietär zu sein. 
Insbesondere finde ich es sehr bedenklich, dass offenbar auch der 
geheime Schlüssel irgendwo in der Adobe-Cloud gespeichert wird.

Bei der kryptografischen Signatur spielt es eigentlich kaum eine Rolle, 
wie große das Dokument oder die Datei ist. Man kann auch alle Dateien in 
eine ZIP-Datei o.ä. packen und nur die ZIP-Datei signieren, ohne dass 
dies die Zuverlässigkeit der Signatur irgendwie beeinträchtigen würde.

: Bearbeitet durch User
von Joerg W. (joergwolfram)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Portable Signer

http://portablesigner.sourceforge.net/

kann so etwas. Wenn man sowieso ein X.509 Zertifikat für S-Mime hat, 
kann man das gleich dafür mit benutzen.

Jörg

von Mario K. (mario_k88)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok Danke

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.