mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Problem beim Umschalten von Leds


Autor: Johannes Permoser (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,

könnt ihr euch mal den angehängten Quellcode anschauen.
Irgendwie funktioniert das noch nicht so richtig, ab und zu kann werden
die Leds (an B1 und B2) vertauscht, wenn der Schalter an D1 seinen
Zustand ändert, ab und zu aber auch nicht. ab und zu wechseln sich
beide Verhalten ab, ab und zu geht gar nichts und ich muss das Ding
erst von der Spannungsquelle trennen und wieder neu anschließen, und
selbst dann ist nicht sicher obs geht.
Bis jetzt habe ich als Schalter einfach die Drahtenden von D1 und Masse
zusammengehalten (natürlich mit Widerstand zu Vcc), wenn ich einen
richtigen Taster nehme, geht garnichts.

Achja, bitte kommt jetzt keiner daher, der meint, ich solle doch
Interrupts verwenden, das wäre viel leichter. Mag sein, aber so weit
bin ich noch nicht :-)

MfG, Johannes Permoser

Autor: johnny.m (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Interrupts vielleicht nicht, aber Tasterentprellung...

Autor: Johannes Permoser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hab ich auch schon daran gedacht und folgendes asm beispielgefunden

http://www.mikrocontroller.net/articles/Entprellung

leider funktioniert es so wie es da steht nicht auf meinem meag8 und
anpassen kann ich es nicht, weil ich mal wieder die hälfte nicht
versteh

Autor: Conlost (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

das mit dem manchmal gehen und dann wieder nicht,
liegt am prellen der Tasten.
Das du das Ding manchmal von der Spannungsquelle
nehmen mußt, damit wieder was geht, das deutet auf
einen Fehler in der Schaltung hin.
Welche Schaltung benutzt du und hast du 100nF
Abblockkondensatoren am Controller?

Da du ja nun im Prinzip das Einschalten von LEDs
gelernt hast, wären nun als nächstes die Timer
dran.
Wenn du damit etwas experimentirt hast, dann wirst
du auch mit der Tastenentprellung klarkommen.

Es grüsst,
Arno

Autor: Hannes Lux (hannes)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier ist ein Beispiel, das die Tastenentprellung auf dem Mega8 nutzt.
Vielleicht verstehst du es ja in diesem Zusammenhang.

Vier Spaß bei Anneliese... - Äääähhh beim Analysieren... 8-)

...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.