Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Debugprobleme mit dem dsPIC33EP32GP502


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Jonar (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

zurzeit arbeite ich mit drei Platinen, zwei sind mit einem 
dsPIC33EP32GP502 bestückt, die letzte mit einem dsPIC33FJ64GP802.

Als Ausstattung nutze ich den XC16 compiler, eine ICD 3 und MPLAB x IDE 
v3.45.

Ich versuche nun, ein einfaches LED Programm im Debug-Modus laufen zu 
lassen. Auf dem 33FJ klappt dies ohne Probleme. Auf dem 33EP bekomme ich 
jedoch folgende Fehlermeldung:

"Programming/Verify complete
The target device is not ready for debugging. Please check your 
configuration bit settings and program the device before proceeding. The 
most common causes for this failure are oscillator and/or PGC/PGD 
settings."

Der Chip wird auf der Platine über die PGEC2 und PGED2 Pins 
angesprochen. Ich hab sowohl den Externen Quarz, als auch den internen 
vom mic genutzt, bekomme jedoch immer den gleichen Error. Mit dem 33FJ 
hingegen funktioniert das Debuggen sowohl mit dem internen, als auch mit 
dem Externen Quarz.

Als Anhang hänge ich meine Konfiguration des 33EP an.

Hat vielleicht jemand eine Idee, wo mein Fehler liegt, durch den ich 
nicht Debuggen kann?

Vielen Dank im Voraus,
Jonar

von 1N 4. (1n4148)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Überprüfe nochmals ob du die richtigen PGD/PGC-Pins hast.

von dsPIC33EP (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
du hast 3 Möglichkeiten:
_FICD   (ICS_PGD1 & RSTPRI_PF & JTAGEN_OFF)
_FICD   (ICS_PGD2 & RSTPRI_PF & JTAGEN_OFF)
_FICD   (ICS_PGD3 & RSTPRI_PF & JTAGEN_OFF)

von dsPIC33EP (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
im deinem Fall:
#pragma config ICS = PGD1               // ICD Communication Channel 
Select bits (Communicate on PGEC1 and PGED1)
#pragma config ICS = PGD1               // ICD Communication Channel 
Select bits (Communicate on PGEC2 and PGED2)
#pragma config ICS = PGD3               // ICD Communication Channel 
Select bits (Communicate on PGEC3 and PGED3)

von Jonar (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zunächst vielen Dank für die Antworten.

Wie aber beschrieben ist der Mic physikalisch an den PGEC2 und PGED2 
Pins angeschlossen und diese sind per "#pragma config ICS = PGD2" im 
Programcode auch festgelegt.

Ich hab aber dennoch, um nichts unversucht zu lassen, alle 3 
Pin-Möglichkeiten durch getestet, leider jedoch ohne Erfolg.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.