mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Stromsparende Schaltung


Autor: Thomas Finke (thomas-hn) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe vor mir eine Schaltung mit einem MSP430 aufzubauen, da dieser
sehr stromsparend ist. Als Spannungsversorgung soll ein Li-Ion Akku
dienen und den würd ich gerne mit einer Fuel Gauge betreiben um stets
den korrekten Ladezustand zu haben. Weiterhin sollte eine
Protector-Schaltung bzw. Safety Circuit zwischen dem Akku und der
Schaltung hängen. Mein Problem ist nun, dass der MSP430 mit wenigen µA
(vor allem im Sleep Mode) auskommt und die Li-Ion "Kontroll-ICs" sehr
stromfressend sind...hab da mal bei MAXIM und TI geschaut und da saugen
die ICs zwischen ca. 30µA (Fuel Gauge) und x mA (Protector).
Hat jemand ne Idee wie ich das stromsparender hinbekomme und trotzdem
"exakte" Werte über den aktuellen Ladezustand des Akkus bekomme und
dieser gegen Über- / Unterladung geschützt ist?

Danke,

Thomas

Autor: peter dannegger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Li-Ion Akkus haben ne sehr hohe Selbstentladung, dagegen sind 30µA nur
Pinats. Kannste also ruhig anschalten.


Peter

Autor: Sebastian K. (basti)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
Die Selbstentladung von Li-Ion Akkus ist eigentlich sehr gering (2% im
Monat, dagegen haben NiMH Akkus eine Entladung von 25%).

Autor: Thomas Finke (thomas-hn) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm?!?!

Was stimmt denn nun und was verwende ich nun am besten als
Ladeschaltung?
verwirrt guck

Thomas

Autor: Winfried (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
2 % pro Jahr dürfte stimmen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Selbstentladung

Ich würde aber keine eigene Schutzbeschaltung bauen, ist einfach zu
gefährlich. Ich kann  mir auch nicht vorstellen, dass es keine IC's
gibt, die nur wenige uA saugen.


Hab gerade mal nachgeschaut: MAX1665 braucht z.B. nur 1uA im Standby
und 16uA im aktiven Zustand.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.