mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik µC Leistung?


Autor: Germo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich habe mal wieder ein Problem =)

Und zwar folgendes: ich möchte mit meinem µC ein Relais ansteuern
dessen Spule mit 5V DC betrieben wird und einen Widerstand von ca 75
Ohm besitzt. Schalten will ich damit eine 24V DC Spannung für eine
weitere Steuerung. Mein Problem ist nun das meine 5V vom µC
zusammenbricht sobald ich das Relais anschließe. Ist der Stromverbrauch
da so hoch? im Datenblatt zum Controller find ich nämlich keine
Leistungsangaben (ATMega8535)
Rein rechnerisch benötigt die Spule einen Strom von ca 70mA.

Hat da jemand eine Idee? Vielen Dank schonmal im vorraus!!

Autor: Carsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
70 mA kann der µC nicht am Port bringen.
Eine Möglichkeit wär Anstatt des Relais ein FET für Logik-Pegel zu
nutzen. Der ist dann spannungsgesteuert -> fast keine Verlustleistung

Autor: Haiko (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ACHTUNG dei µc schafft niemals 70 ma höchstens 10-20 ma !
Also könnte der Ausgang schon kaputt sein..
Besser ist du nimmst einen Kleinsignaltransistor bd548 oder ähnlich,
schaltest zwischen µc Ausgang und Basis einen Widerstand. Vom + zum
Relai und von Relay zum collector des Transistors. Den Emetter auf GND.
Aber eine Schutzdiode nicht vergessen über die Relaikontakte der Spule,
sonst ist auch ganz schnell der Transistor gehimmelt...


Gruß  Haiko

Autor: Germo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ah Ok

vielen Dank erstmal das werd ich dann gleich mal ausprobieren - der Pin
ist noch nicht hinüber ohne Relais bekomme ich noch meine 5V =)

Autor: johnny.m (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und fürs nächste Mal: Im Datenblatt eines jeden Controllers gibts einen
Abschnitt 'Electrical Characteristics', den man sich durchlesen
sollte, BEVOR man etwas an den µC anschließt, v.a. die Tabelle mit den
'Absolute Maximum Ratings' ganz am Anfang. Da steht nämlich genau die
Information die Du suchst (max. 40mA pro Pin, max. 200/400mA [abhängig
vom Gehäusetyp] über GND und VCC).

Übrigens: Wenn die 5V zusammenbrechen haste vielleicht auch noch nen
ganz anderen Fehler. Liefert Deine Spannungsversorgung genug Leistung?

Gruß

Johnny

Autor: Manos (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie sieht das Zusammenbrechen aus? Messbar (Voltmeter) oder
Fehlfunktion?

Autor: Germo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ist messbar
sobald ich das relais angeschlossen hatte ging die spannung von 5 auf
quasi 0V runter

Autor: johnny.m (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was für ne Spannungsquelle haste denn dran???

Autor: Germo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Versorgungsspannung hab ich 10V~ und geh über einen gleichrichter und
einem Spannungsregler (7805) an den µC

ich habe ursprünglich das Board von Pollin, habe aber ein Paar
veränderungen vorgenommen weil ich den int0 bzw den PORTD brauchte der
nicht auf die Steckerleiste geführt ist.

Autor: Manos (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn die Spannung von 5 auf 0 Runtergeht hast Du einen Kurzschluss
(vielleicht falsche Beschaltung vom Relais) - oder Dein Netzteil
schafft keine 66mA + Controller - aber selbst dann dürfte die Spannung
nicht auf 0 gehen...

Autor: Εrnst B✶ (ernst)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eventuell ist der Port nicht als Output deklatiert (DDR register)?
Dann würde über das PORT register nur der interne Pullup eingeschaltet
Werden => 5V am Ausgang, aber keine Leistung

/Ernst

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.