mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik OrCAD Tutorial deutsch


Autor: Maik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Kennt jemand zufällig ein gutes Tutorial für OrCAD das auf deutsch
ist??? Das mit der Demo mitgelieferte bringt mir irgendwie überhaupt
nix.

Gruß,
Maik

Autor: Wolfram (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aus eigener Erfahrung kann ich nur sagen:
Das beste Tutorial für Orcad ist jemand der damit umgehen kann und der
sich mit dir mal einen Tag hinsetzt und es dir an einem Projekt
vorführt.

Autor: Maik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, das stimmt aber da kenn ich keinen...Kommolitonen von mir und ich
selber haben bisher nur mit Eagle gearbeitet und nicht mit OrCAD und
OrCAD scheint doch ne Nummer krasser zu sein...

Autor: Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bis auf das Problem mit den Footprints geht das doch...
Willst du Ing. werden?
Dann solltest du dir auch englische Sachen antun...
Übrigens gab es unter www.feinwerktechnik.fh-kiel.de mal ein
OrCAD-Forum...(in deutsch)

Autor: Maik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Sache mit dem deutsch is ja nur nebenbei...das Tutorial ist
irgendwie blöd aufgebaut...es würde mir sehr viel helfen wenn einfach
mal eine Beispielschaltung aufgebaut wird im Capture und dann im Layout
geroutet wird...fertig...mehr muß man da ja nich wissen...

Autor: Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit Capture kommst du schon zurecht?
Ich muß mal gucken, ob ich meine Unterlagen noch irgendwo finde...
Wenn man einmal damit gearbeitet hat, dann kommt man irgendwie immer
wieder rein...

Autor: Wolfram (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja es ist ne ganze Nummer krasser und vor allem nicht besonders
intuitiv. An einigen Stellen merkt man, das es aus mehreren Programmen
besteht die (mehr oder weniger gut) zusammenarbeiten. Es ist sehr
nützlich die gesamten Footprints zu haben. Die gibt es als Buch im
Massstab 1:1. Also nur noch auflegen,passenden Footprint finden und
glücklich werden. Außerdem findet man dort wesentlich schneller
passende Footprints und versteht die Bezeichnungen der Footprints.
Auch wenn du mit Millimeter arbeiten kannst. Vergiss es ,du ersparst
Dir eine ganze Menge Probleme.
Mit meinen Komilitonen war es übrigens genauso, es ist deshalb immer
gut Kommilitonen höherer Semester zu kennen.
Aber tröste dich ,nachdem ich inzwischen schon mehrere Projekte mit
Orcad gemacht hatte ,durfte ich Target kennenlernen. Da beginnt man
dann auch einen ganze Menge zu vermissen und zu suchen.

Autor: Maik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Teilweise...zum Beispiel ist es ja bei Eagle so, daß wenn man 1 Wire
einen bestimmten Namen gibt und einem anderen Wire den gleichen, dann
sind beide auf dem Board miteinander verbunden ohne daß sie im
Schaltplan verbunden sind...aber irgendwie kann ich die Namen der Wires
nicht ändern...naja und dann die Sache mit den ganzen Packages einzelner
Bauteile...da blick ich auch nich ganz durch...

Autor: Gast ein Anderer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
PSPICE. Einführung in die Elektroniksimulation.
von Robert Heinemann Wie der Name schon sagt: Schwerpunkt PSPICE 9.1
(Studentenversion und Beispiele) geht auch auf ORCAD 10.0 ein aber eben
nicht schwerpunktmäßig (Studentenversion ist auch auf der CD) aber ob
das die 30 Euro für dich lohn ? Ich finde es sehr verständlich
geschrieben.
Gruß

Autor: Maik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tja, also ich würde ja auch viel lieber mit Eagle weiterarbeiten nur
hamm die das auf meiner Arbeit nich...solche sachen wie PSpice usw.
find ich ja auch ganz gut aber das Layouten scheint mir ja auf den
ersten Blick etwas sehr umständlich...

Autor: Gast ein Anderer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry!
auf Layout geht das Buch garnicht ein.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.