mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Nonvolatiles Ram ?


Autor: fricki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

mal ne Frage. Kann es sein das die Atmegas nonvolatiles Ram besitzen ?
Der Programspeicher ist ja nonvolatile aber das Ram ?
Auszug aus dem Datenblatt Atmega 16:
----------------------------------------------------------
• Nonvolatile Program and Data Memories
– 16K Bytes of In-System Self-Programmable Flash
Endurance: 10,000 Write/Erase Cycles
– Optional Boot Code Section with Independent Lock Bits
In-System Programming by On-chip Boot Program
True Read-While-Write Operation
– 512 Bytes EEPROM
Endurance: 100,000 Write/Erase Cycles
– 1K Byte Internal SRAM
– Programming Lock for Software Security
-----------------------------------------------------------
Das müsste heissen das z.B. Zählerstände nach aus und einschalten
erhalten bleiben, oder ?

Bitte klärt mich auf ! :-)

Grüsse fricki

Autor: Conlost (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

die Zählerstände bleiben nicht erhalten, man muß sie ins EEPROM
kopieren, bevor man den Contoller ausschaltet.

Es grüsst,
Arno

Autor: Magnus Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gemeint sind:

Nonvolatile Program Memory ( -> FLASH  )
Nonvolatile Data Memory    ( -> EEPROM )

Das RAM ist natürlich Volatile (flüchtig)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.