Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik P89CV51RD2FA - auslesen


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Manuel (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen!

Ich bin neu hier im Forum und hätte eine Frage. Ich habe folgenden 
Controller: P89CV51RD2FA
Aus diesem möchte ich ein Programm auslesen.

Nun habe ich diesen über UART, sprich RXD und TXD (P3.0 / P3.1) über 
einen MAX3232 an die RS232 angeschlossen. Software habe ich Keil µVision 
3.

Passt das soweit ? In µVision finde ich nur den P89V51RD2 und 
denP89C51RD2xx.

Denkt ihr das stellt ein Problem dar? Und wenn nein, worauf muss ich 
noch achten? Bisher bekomme ich einfach keine Verbindung.

Ich habe noch ein evaluation board mit einem 80c535 aus der Schulzeit, 
mit diesem läuft Keil µVision ohne Probleme.


Bin gespannt auf eure Antworten!

Gruß Manuel

von Olaf (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist jetzt schon ziemlich lange her das ich mit den ollen Teilen 
rumgemacht habe, aber wenn ich mich recht erinnere dann haben die einen 
Bit um das auslesen zu verhindern.

Olaf

von Manuel (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Darf man hier links einstellen? Im Internet ist das Datenblatt sehr 
einfach zu finden.

von Peter D. (peda)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Steht doch im Datenblatt. Um in den Bootloader zu kommen, PSEN nach GND.

von Manuel (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Der Controller ist in einer Schaltung eingebaut. An RXD liegt ständig 
ein Signal an.

Wenn ich nun der Reihe nach:

1. PSEN nach  GND
2. RESET nach Vcc
3. RESET nach GND
4. PSEN nach  Vcc

lege, so kommt von diesem Moment an am TXD auch ein Signal raus.
Was bedeutet das nun?

Der Controller beinhaltet ein Programm im Flash Speicher. Allerdings 
beginnt dieses wohl nicht zu laufen, denn am P1.0 erwarte ich eigentlich 
ein Signal. Das kommt aber nicht. Das einzige ist eben nur, dass am TXD 
ein Datensignal kommt.

Der Bootloader lädt das Programm ja in den Speicher. Ist das in meinem 
Fall bereits geschehen oder nicht?


Grüße
Manuel

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.