mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Stabilität des internen RC Oszis im MEGA16


Autor: Tubie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Abend zusammen,

habe mal ne allgemeine Frage zu Stabilität des internen RC Oszis im
MEGA16. Ich möchte ein VFD Display an diesen AVR über die RS232
anschließen. Aus Platzgründen kann ich hier kaum einen Externen Quarz
anschließen. Hat jemand von euch schon erfahrungen mit
Frequenzschwankungen im laufe der Zeit (Alterung) gemacht? Das Display
wird mit 9600 Baud beschickt und eine gewisse +- Toleranz in der
Frequenz ist doch bestimmt gegeben, oder?

Gruß

Tubie

Autor: Εrnst B✶ (ernst)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der interne RC-Oscillator kann aber per Software justiert werden, mit
dem OSCAL-Register.

d.H. mit ein bischen Code-Aufwand wärs möglich den zu Kalibrieren, mit
der Computer-RS232-Geschwindigkeit als Referenz.

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
lass es sein.
Einen kleinen SMD-Keramik-Resonator wirst du bestimmt noch
unterbringen. In 4MHz kannst du ein paar geschenkt haben, die habe ich
massig.
Sicher kommen bald ein paar Leute, die sagen werden: geht mit internem
Osz., mache ich seit Jahren problemlos....
Das Thema hat hier schon viele beschäftigt.

Autor: Tubie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
An die SMD version habe ich noch garnicht gedacht... Super Idee. Beim
internen RC geht es mir halt um die langzeitstabilität jedes RC Glied
wird ja auch im laufe der Zeit älter und verstimmt sich. Ich könnte es
zwar mit einem Frequenzzähler Eichen aber naja. Ich habe keine Lust,
das nach 5 Jahren oder so mein Display nicht mehr läuft.

Autor: Winfried (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Denk auch an die Temperaturabhängigkeit. Mit 3 % Abweichung musst du
rechnen, nur durch Temperatur. Brauchst du bessere Werte, nimm einen
Quarz.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.