mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Pic16F877 ---> RS232---->Visual Basic


Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, mein problem: ich messe strom, spannung, drehzahl, drehmoment an 
einem motor. danach bereitet der controller diese daten für die serielle 
schnittstelle auf. der pc erkennt diese daten aber nicht richtig. d.h. 
er weiß nicht wann kommt der strom, wann die spannung und wann das 
moment.

hier meine frage: wie realisiert man mit einem microcontoller, welcher 
daten an eine rs232 schnittstelle sendet und diese mit einem pc (visual 
basic) verbunden ist eine ausgabe von brauchbaren werten am pc ( kurven 
)
lg alex

Autor: BernhardT (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Alex,
viele Wege führen nach Rom. Eine sehr einfache Möglichkeit ist z.B. : 
wenn du die Daten mit 10 Bit Auflösung wandelst, diese 10 Bit in 2 X 
5bit aufzuteilen. Die übriggebliebenen 3 Bit kannst du dann wie 
Adressbits nutzen
Bsp.: 001XXXXX = Daten Geschwindigkeit untere Hälfte, 010XXXXX  = Daten 
Geschwindigkeit obere Hälfte etc. Es ist normalerweise mit keiner 
Programmiersprache ein Problem die Daten wieder zusammenzusetzen. Ich 
hab das irgendwann  mal zum Spaß mit nem 16F877 und Delphi gemacht.
Gruß Bernhard

Autor: Urs (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist nicht meine lieblingslösung, aber du kannst es ja VT100 ähnlich 
machen. Hab vor einiger Zeit das ganze Spiel in die umgekehrte richtung 
probiert, um Text an einem Display auszugeben. Hat ganz schön geklappt.
Ich stell mir das etwa so vor: (ein Telegramm)

<STX> <'V'> <'0'> <'0'> <'5'> <'0'> <ETX>
  |     |     |     |     |     |     |
  |     |     |     |     |     |     +--- End of Transmission
  |     |     |     |     |     +--------- Einerstelle
  |     |     |     |     +--------------- Zehnerstelle
  |     |     |     +--------------------- hunderter
  |     |     +--------------------------- tausender
  |     +--------------------------------- Identifikation für Spannung
  +--------------------------------------- Start of Transmission

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.