mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder DCF-Antenne


Autor: peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo alle,

kann mir jemand sagen, was man von diesen Antennen halten kann ?

http://www.hkw-elektronik.de/deutsch/produkte/baug...

Da ich dieses Conrad Modul mit der 50mm Antenne habe, welche ja
wirklich nicht der Hit ist, habe ich mir überlegt mir eine größere
Antenne zuzulegen. Anscheinend verkauft HKW die einzeln (habs noch
nicht versucht zu bestellen).

Was mich allerdings interessiert, ist dieser angegebene Antennenfaktor.
Die längste Antenne dort mit 100mm hat angeblich nur 0,02mV, wogegen die
anderen 40mV und 7,5mV haben.

Merci, Peter

Autor: Jadeclaw Dinosaur (jadeclaw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die lange Antenne dürfte wohl merklich besser sein.
Den Antennenfaktor kann ich aber irgendwie nicht ganz glauben,
Der Unterschied zur 60mm-Antenne ist sicherlich nicht 1:300.
1:3 denke ich trifft es wohl eher.
Was gegenüber dem kurzen Teil im Conrad-Empfänger doch schon eine
deutliche Verbesserung bringt.

Gruss
Jadeclaw.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.