mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Operationsverstärker


Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich suche einenen Operationsverstärker der mit 40-50V betrieben werden
kann.
Die üblichen können nur 30V. Abgesehen von der Betriebsspannung sind
die restlichen Daten egal.

Kennt jemand zufällig einen der auch bei Reichelt erhältlich ist ?

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ob bei Reichelt, weiss ich nicht, mein schlaues Buch spuckt aus:
LM143
LM343
LM144
LM344
MC1436
MC1536

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke, aber leider hat Reichelt keinen einzigen davon...

Autor: Gerhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

OPA544, der kostet aber

Gerhard

Autor: ,,,, (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meinst du 40-50V unipolar? Ansonsten käme der LM748 in Frage.

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OPA445AP mit +/- 45V für ungefähr 9€ beim Reichelt

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
MC33174 44V 0,58€ bei Reichelt

Autor: Unbekannter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für die meisten Anwendungen reicht es, zwei Transitoren an den Ausgang
und zwei Widerstände in die Versorgunsspannungsanschlüsse und gut ist.
Mit der Technik kann man fast jeden OPV an beliebigen Spannungen
betreiben.

Wie's geht findet man in diversen App-Notes oder auch im
Tietze-Schenk.

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der MC33174 ist ziemlich genau das was ich gesucht hatte, Danke !

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
den zweifachen MC33172 hat Reichelt leider nicht mehr, bei Farnell und
RS gibts den noch. Ich hatte die Typen als Verstärker für
Kapazitätsdioden benutzt, das sollte 30V überschreiten. Mit dem LM324
ist es (Abs.Max. 32V) immer etwas knapp. Andere kommen nicht nach Null
runter. Der 33174 geht soweit ich noch weiß bis 0,8V an beide Grenzen
und hat die hohe Spannung.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.