mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 0-5V auf -10 bis +10V konvertieren


Autor: Christian E. (eins)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich möchte meinen analogen Ausgang (0-5V) auf -10V bis +10V wandeln.
Nun kann man das ja mit einem oder mehreren OPVs realsieren. Leider
habe ich als Spannungsversorgung nur 5V und 24V zur Verfügung. Die OPVs
benötigen ja andere Spannungen. Für einen Tipp oder sogar eine kleine
Schaltung wäre ich super dankbar.

Viele Grüße,
eins

Autor: Tim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Geh mal auf national.com, da kannst du online Spannungsversorgungen
berechnen. Mit den 24V sollte es möglich sein +/-10V zu erzeugen.

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
da würde ich gar nicht rumeiern, Traco TMA2412D.

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich glaube, Christian geht es nicht nur um die notwendigen +/-15 Volt,
sondern um die Schaltung des OPV.

Um aus 5V Eingangsspannung 20V Ausgangsspannung zu bekommen, brauchst
Du einen OPV mit 4-facher Verstärkung. Dann brauchst Du noch
eingangsseitig einen Widerstandsteiler, der Dir für +2,5V am Eingang 0V
am Ausgang (des Teilers) erzeugt. Dieser Spannungteiler braucht eine
negative Spannung. Abhängig von der Größe dieser neg. Spannung ergibt
sich das Teilungsverhältnis; da dieses Teilungsverhältnis das
Eingangssignal abschwächt, muß die Verstärkung des nachfolgenden OPV
entsprechend erhöht werden. Reicht Dir diese Information ?

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Nun kann man das ja mit einem oder mehreren OPVs realsieren. Leider
habe ich als Spannungsversorgung nur 5V und 24V zur Verfügung."

Das lese ich so, als wüsste er, wie die OP-Schaltung auszusehen hat, er
aber (mit Recht :-) ein Problem bei der Stromversorgung sieht.

Autor: alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau mal bei reichelt, da gibt es ganz kleine dc-dc-wandler, die
konvertieren z.B. 5V auf +-15V
best.nr.: SIM2-1215D SIL7

Autor: alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oder: SIM2-0515D SIL7

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn's günstig sein soll: 7815 für +15V und für -V einen NE555 mit
Ladungspumpe, was ca. -12,391V bringen wird.
Zur Offseterzeugung muß man dann die 'stabile' +Versorgung nehmen.
Zudem sind dann zwei invertierende OPVs notwendig, was aber auch kein
Problem sein sollte.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.