Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Überspannungsschutz bei Solaranlage


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von noreply@noreply.com (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich durchdenke gerade eine Heizung mit Photovoltaik-Modulen. Konzept 
wäre, 40 Volt Photovoltaik-Modul bei Mehrproduktion direkt auf 
Heizelemente aufzuschalten. Da die Heizelemente sich aber direkt im 
Wohnraum befinden, würden ich gerne noch sekundären Blitzschutz 
integrieren.

Ich bin jetzt auf nachfolgende Bauteile VDR gestoßen.

http://www.pollin.de/shop/dt/MjQwOTc3OTk-/Bauelemente_Bauteile/Passive_Bauelemente/Widerstaende/VDR_Widerstand_S14K95.html

Macht das Sinn, diese Bauteile nach einer Sicherung parallel in die 
Versorgungsleitungen zu schalten?

Welche Bauteile wären geeignet?

PS: Bitte keine Grundsatzdiskussionen über den Sinn dieses Konzeptes. 
Die Photovoltaik-Module sollen parallel beschaltet werden.

PPS: Wenn noch jemand Erfahrung bei Lautsprecherkabel 2x4mm2 hat, wäre 
ich dankbar. Ich rechne mit 10 Ampere pro Lautsprecherkabel in freier 
Verlegung ohne Rücksicht auf jedwede Materialen, die sich in der Nähe 
befinden. Ich muß die Erwärmung aber erst noch praktisch prüfen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.