Forum: Offtopic LED SPOTS UMBAUEN


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Dominik W. (dominik0211)


Bewertung
-8 lesenswert
nicht lesenswert
HEY vieleicht könnt ihr mir helfen ich habe 15 led Spots 3w die so ein 
kleinen Treiber jeweils haben  die aber nicht dimm bar sind jetzt mochte 
ich die aber versuchen an ein dmx Interface anzuschließen . meine Idee 
war ein traffo zu nehmen was ich da habe 12v 10A für die gesamten Spots 
und noch ein par led Strips jetzt dachte ich ich kann die led Spots 
einfach mit ein speisen aber die werden ganz heiß  die einzelne Treiber 
hatten nur 12v 300ma   und das an jeder leuchte .
also ich habe
15x  led spots mit 3w Leds und jeweils 1 led Treiber Input 230v Output 
12v 300ma
2x 5m led Strip
und ein 12v  10A traffo

: Verschoben durch Moderator
von Wolfgang R. (Firma: www.wolfgangrobel.de) (mikemcbike)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe die Frage nicht verstanden...

von Crazy H. (crazy_h)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
War da eine?

von Christian M. (chrigi001)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin mir nicht sicher ob ich dich richtig verstanden habe aber für 
die LEDs brauchst du eine Konstantstromquelle und nicht einen Trafo. Das 
ist ein grosser unterschied.
Es gibt Konstantstromquellen mit DMX Schnittstelle für LEDs. Suchen 
musst du die aber schon selber.

von Robert L. (lrlr)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
300mA und 3W sind ungefähr! 10V

deshalb reicht das 12V Netzteil schon mal aus
(die 12V Selber sind aber zu viel, das hast ja schon bemerkt)

dazu brauchst du noch so 5 solche Billigteile vom Chinesen:

Ebay-Artikel Nr. 272439454601

die scheinen irgend einen "trick" zu benutzen, wegen der DMX-Adressen, 
..
wenn man diese DMX-treiber in serie schaltet..

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.